Stenum (Dänemark)

Siedlung in Dänemark

Stenum ist eine dänische Ortschaft im Nordwesten des Vendsyssel. Stenum gehört zum Kirchspiel (dän.: Sogn) Stenum Sogn, das bis zur Kommunalreform 1970 zur Harde Børglum Herred im damaligen Hjørring Amt gehörte, danach zur Brønderslev Kommune im Nordjyllands Amt, die mit der Kommunalreform zum 1. Januar 2007 in der neuen Brønderslev Kommune in der Region Nordjylland aufging. Stenum hat 277 Einwohner (1. Januar 2021)[1].

Stenum
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Stenum (Dänemark)
Stenum (57° 19′ 17″ N, 9° 51′ 56″O)
Stenum
Basisdaten
Staat: DanemarkDänemark Dänemark
Region: Nordjylland
Landesteil: Nordjylland
Kommune
(seit 2007):
Brønderslev
Koordinaten: 57° 19′ N, 9° 52′ OKoordinaten: 57° 19′ N, 9° 52′ O
Einwohner:
(2021[1])
277
Postleitzahl: 9700 Brønderslev
Website: www.tolstrup-stenum-friskole.dk
Die Kirche von Stenum
Die Kirche von Stenum

Es besteht eine „Ortspartnerschaft“ mit dem gleichnamigen Ort Stenum in der Gemeinde Ganderkesee. Es gibt regelmäßige Treffen der beiden Orte untereinander, meistens zu Pfingsten, organisiert vom Orts- und Heimatverein Stenum-Schierbrok.

Der Stenum-Stenen ist ein Findling beim Ort.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)