Stefania Liberakakis

niederländisch-griechische Sängerin

Stefania Liberakakis (griechisch Στεφανία Λυμπερακάκη; * 17. Dezember 2002 in Utrecht) ist eine griechisch-niederländische Sängerin und Schauspielerin.

Stefania (2020)

Jugend und PrivatesBearbeiten

Liberakakis ist in Utrecht als jüngstes Geschwisterkind in einer Familie mit drei Kindern aufgewachsen.[1] Ihre Eltern stammen aus dem Regionalbezirk Evros in der Region Ostmakedonien und Thrakien in Griechenland.[2] Liberakakis ist in einer Beziehung mit dem niederländischen Sänger und Schauspieler Jannes Heuvelmans.[3]

KarriereBearbeiten

2014 war Liberakakis zum ersten Mal im niederländischen Fernsehen als Teilnehmerin der dritten Staffel von The Voice Kids zu sehen und kam ins Team von Marco Borsato, schied aber in der folgenden Battle-Runde aus. Danach sang sie zwei Jahre lang im Kinderchor Kinderen voor Kinderen.

2016 war sie Mitglied der Gruppe Kisses, die von AVROTROS ausgewählt wurde, um die Niederlande beim Junior Eurovision Song Contest 2016 in Malta mit dem Song Kisses and Dancin’ zu vertreten. Kisses erreichte mit 174 Punkten den achten Platz.

Zwei Jahre später veröffentlichte sie ihre erste Solo-Single Stupid Reasons. Danach folgten drei weitere Singles. 2019 spielte sie in der Fernsehserie Brugklas und in drei Spielfilmen. Auf YouTube ist sie einer der Moderatoren der Kanäle MEIDEN Magazine und Yours Daily.

2020 wählte der griechische Sender ERT Liberakakis aus, um Griechenland beim Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam[4] mit dem Song SUPERG!RL zu vertreten. Das Lied wurde von Dimitris Kontopoulos zusammen mit dem Produktionsteam Arcade und Sharon Vaughn geschrieben. Der Wettbewerb musste aber am 18. März 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden.[5] Nun soll sie beim Eurovision Song Contest 2021 an den Start gehen.

DiskografieBearbeiten

  • Stupid Reasons (2018)
  • Stupid Reasons (Neil Alexander Remix) (2018)
  • Wonder (2019)
  • I’m Sorry (Whoops!) (2019)
  • Turn Around (2019)
  • SUPERG!RL (2020)

FilmografieBearbeiten

  • 2019: Brugklas: de tijd van m’n leven
  • 2019: De Club van Lelijke Kinderen
  • 2019: 100% Coco New York

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nederlandse Stefania voor Griekenland naar Songfestival. In: NOS Jeugdjournaal. 4. Februar 2020, abgerufen am 1. März 2020 (niederländisch).
  2. Eurovision 2020: H Στεφανία Λυμπερακάκη με καταγωγή από τον Έβρο θα εκπροσωπήσει την Ελλάδα. In: e-evros.gr. 4. Februar 2020, abgerufen am 1. März 2020 (griechisch).
  3. Η Στεφανία Λυμπερακάκη είναι ζευγάρι με έναν νεαρό τραγουδιστή [βίντεο]. In: Sigmalive Magazine. 9. Februar 2020, abgerufen am 1. März 2020 (griechisch).
  4. Stefania to sing 'SUPERG!RL' for Greece at Eurovision 2020. In: Eurovision.tv. 3. Februar 2020, abgerufen am 4. Februar 2020 (englisch).
  5. Eurovision 2020 in Rotterdam is cancelled. In: eurovision.tv. 18. März 2020, abgerufen am 18. März 2020 (englisch).