Stefan-Banach-Preis

Der Stefan-Banach-Preis (polnisch nagroda im. Stefana Banacha) ist ein von der Polnischen Mathematischen Gesellschaft zu Ehren von Stefan Banach verliehener Mathematikpreis für polnische Mathematiker. Er wurde seit 1946, dem ersten Jahr nach dem Tode Stefan Banachs, jährlich mit gelegentlichen Unterbrechungen verliehen.

Im Jahre 2008 erfuhr dieser Preis (in Zusammenarbeit mit dem polnischen IT-Unternehmen Ericpol Telecom) mit dem Internationalen Stefan-Banach-Preis (englisch The International Stefan Banach Prize for a Doctoral Dissertation in the Mathematical Sciences) eine Ergänzung. Er zeichnet hervorragende mathematische Dissertationen in den Ländern Osteuropas aus und ist (Stand 2017) mit 25.000 PLN dotiert. Im Jahr 2021 wurde der Preis nach einem Wechsel der Sponsoren neu aufgelegt.

Träger des Stefan-Banach-PreisesBearbeiten

Träger des Internationalen Stefan-Banach-PreisesBearbeiten

Die folgenden Doktoren erhielten den internationalen Stefan-Banach-Preis:[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Laureates of the International Banach Prize – edition 2021. Abgerufen am 8. August 2021.