Hauptmenü öffnen

Stasys Stačiokas

litauischer Verfassungsrechtler, Richter und Politiker

Stasys Stačiokas (* 25. August 1937 in Alytus) ist ein litauischer Jurist, Verfassungsrechtler, Richter, ehemaliger Politiker (Mitglied des Seimas).

LebenBearbeiten

1960 absolvierte er das Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Vilniaus universitetas und lehrte danach an der Rechtsfakultät. Am 29. September 1967 promovierte er an der Universität Moskau im Wirtschaftsverwaltungsrecht der Industrie (zum Thema valstybinės – teisinės priemonės socialistinei pramonei sukurti Lietuvos TSR). Von 1973 bis 1990 war er Direktor von Teismo ekspertizės mokslinio tyrimo institutas, von 1993 bis 1996 und von 1999 bis 2002 war er Richter im Lietuvos Respublikos Konstitucinis Teismas, von 1996 bis 1999 Mitglied im Seimas.

Mit seiner Frau hat er zwei Söhne.

QuellenBearbeiten