Stadtwerke Regensburg

Vereinigungs-Holding-Gesellschaft Regensburgs Versorgungsunternehmen

das Stadtwerk.Regensburg ist eine Holding-Gesellschaft, welche die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Stadt Regensburg vereint. Als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadt Regensburg betreibt das Unternehmen zusätzlich drei öffentliche Parkgaragen sowie eine P+R-Anlage.

das Stadtwerk.Regensburg

Rechtsform GmbH
Gründung 1975
Sitz Regensburg, Bayern

Deutschland Deutschland

Leitung
  • Olaf Hermes
  • Manfred Koller
Branche Versorgung
Website www.das-stadtwerk-regensburg.de
Stand: 9. Juli 2018

TochtergesellschaftenBearbeiten

Folgende Unternehmen sind 100-prozentige Tochterunternehmen von das Stadtwerk.Regensburg:

  • das Stadtwerk.Regensburg Mobilität GmbH mit den Kommunikationsmarken das Stadtwerk.Mobilität, das Stadtwerk.Earl, das Stadtwerk.Emil und das Stadtwerk.Ella
  • das Stadtwerk.Regensburg Fahrzeuge und Technik GmbH (Kommunikationsmarke das Stadtwerk.Fahrzeuge und Technik)
  • das Stadtwerk.Regensburg Bäder und Arenen GmbH mit den Kommunikationsmarken das Stadtwerk.Bäder, das Stadtwerk.Westbad, das Stadtwerk.Wöhrdbad, das Stadtwerk.Hallenbad, das Stadtwerk.Arenen, das Stadtwerk.Donau-Arena, Continental Arena
  • das Stadtwerk.Regensburg Logistik GmbH (Kommunikationsmarke das Stadtwerk.Logistik)

Weiterhin hält das Stadtwerk.Regensburg Anteile folgender Unternehmen:[1]

GeschichteBearbeiten

Die Stadtwerke Regensburg GmbH (SWR) wurde 1975/76 als Eigengesellschaft der Stadt gegründet. Mitte 2018 erfolgte die Umformierung zu das Stadtwerk.Regensburg.

Töchterunternehmen der Stadtwerke Regensburg waren

  • Regensburger Verkehrsbetriebe GmbH (RVB) mit REBUS GmbH
  • Regensburger kommunaler Fahrzeugpark GmbH (RFG)
  • Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB)
  • LSR Lagerhaus- und Schiffahrtsgesellschaft mbH Regensburg (LSR)[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. das Stadtwerk.Regensburg - Fakten & Zahlen auf das-stadtwerk-regensburg.de, abgerufen am 9. Juli 2018.
  2. Neuer Markenauftritt der Stadtwerke