Stadtkommandant

In Kriegszeiten höchste Instanz der Stadt

Der Stadtkommandant ist in Kriegszeiten die höchste militärische, richterliche und zivile Instanz einer Stadt. Gerade während einer Besetzung einer feindlichen Stadt nimmt der Stadtkommandant, bis zur Installierung einer Zivilverwaltung, diesen Status ein. Stadtkommandanten kann es auch in Friedenszeiten geben, sie sind dann in die Militärstruktur des Landes integriert.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Wiktionary: Stadtkommandant – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen