Stade Pierre Brisson

Fußballstadion in Frankreich

Das Stade Pierre Brisson ist ein Fußballstadion in der französischen Stadt Beauvais, Département Oise in der Region Hauts-de-France. Der AS Beauvais Oise, kurz ASBO, empfängt hier seine Gegner zu den Spielen. Das Stadion besteht aus Haupt- und Gegentribüne längs des Spielfeldes; hinter den Toren befinden sich Stehplätze. Die Spielstätte bietet 10.178 Plätze, davon 6.578 Sitzplätze.[1] Die Spielstätte verfügt über eine Flutlichtanlage. Der Besucherrekord wurde im Mai 1989 im Viertelfinale des französischen Pokals 1988/89 gegen den AJ Auxerre (1:2) mit 12.000 Zuschauern aufgestellt.[2]

Stade Pierre Brisson
Blick auf die Osttribüne
Blick auf die Osttribüne
Daten
Ort FrankreichFrankreich Beauvais, Frankreich
Koordinaten 49° 25′ 53″ N, 2° 6′ 50″ OKoordinaten: 49° 25′ 53″ N, 2° 6′ 50″ O
Oberfläche Hybridrasen (AirFibr)
Kapazität 10.178 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des AS Beauvais Oise
  • Spiele des Red Star Paris (2015–2016; 2018–2019)
  • Spiele des Beauvais RC (seit 2016)
  • Spiele des FC Chambly (ab 2019)

Der FC Chambly trägt nach dem Aufstieg in die Ligue 2 2019/20 seine Heimspiele im Stade Pierre Brisson aus. Der Club spielt erstmals in der zweithöchsten Spielklasse.

WeblinksBearbeiten

Commons: Stade Pierre-Brisson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stade Pierre Brisson Beauvais (Memento vom 25. September 2012 im Internet Archive)
  2. asbo.fr: Besucherrekord (französisch)