Staatsmeisterschaft von Mato Grosso do Sul

Fußballliga in Brasilien

Die Staatsmeisterschaft von Mato Grosso do Sul ist die Fußballmeisterschaft des Bundesstaates Mato Grosso do Sul (portugiesisch: Campeonato Sul-Mato-Grossense de Futebol) in Brasilien. Sie wird seit 1979 vom Fußballlandesverband der Federação de Futebol de Mato Grosso do Sul (FFMS) organisiert und durchgehend jährlich ausgetragen.

Rekordmeister ist der Operário Futebol Clube aus der Landeshauptstadt Campo Grande mit 12 Titeln, gefolgt vom Lokalrivalen Esporte Clube Comercial mit 9 Titeln. Beide Vereine haben schon in den Jahren vor 1979 zusammen fünfmal die Staatsmeisterschaft von Mato Grosso gewinnen können.

SiegerBearbeiten

 
Rekordmeister:
Operário FC
0 12 Titel Operário FC (Campo Grande)
09 Titel EC Comercial (Campo Grande)
06 Titel CE Nova Esperança (Campo Grande)
04 Titel EC Águia Negra (Rio Brilhante)
03 Titel Ubiratan EC (Dourados)
02 Titel SER Chapadão (Chapadão do Sul)
Corumbaense FC (Corumbá)
01 Titel SE Nova Andradina
Coxim AC
Ivinhema FC
CE Naviraiense (Naviraí)
CD Sete de Setembro (Dourados)
Costa Rica EC (Costa Rica)

MeisterschaftshistorieBearbeiten


Meister 2021:
Costa Rica EC
0

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten