Staatsdiener (Film)

Dokumentarfilm von Marie Wilke (2015)

Staatsdiener ist ein deutscher Dokumentarfilm von Marie Wilke aus dem Jahr 2015. Seine Premiere hatte der Film am 30. Juni 2015 auf dem Filmfest München. Der Kinostart war am 27. August 2015.

Film
OriginaltitelStaatsdiener
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2015
Länge 84 Minuten
Altersfreigabe FSK 12[1]
Stab
Regie Marie Wilke
Drehbuch Marie Wilke
Produktion Matthias Miegel,
Dirk Engelhardt
Musik Uwe Bossenz,
Helge Haack
Kamera Alexander Gheorghiu
Schnitt Stefan Oliveira-Pita,
Jan Soldat,
Marie Wilke

HandlungBearbeiten

Der Film ist eine Langzeitbeobachtung der deutschen Polizeiausbildung. Er begleitet Polizeischüler und gibt Einblick in deren Denkweisen. Diese erleben die ruhige Ausbildung und die realen, nächtlichen Einsätze, die viel hektischer sind. Ebenfalls wird die Motivation zum Beruf des Polizisten – Freund und Helfer oder unkündbarer Beamter – behandelt. Der Film will keine Geschichte erzählen, sondern zeigt nur Ausschnitte aus der Wirklichkeit.

„Mir war es wichtig, einen offenen Blick zu behalten und einen Raum zu schaffen, in dem der Zuschauer sich frei bewegen kann. Man darf die Protagonisten auf ihrem Weg begleiten, aber man bleibt auf Distanz.“

Marie Wilke

RezeptionBearbeiten

Der Filmdienst meinte, der Film beleuchte „ungeschönt die Methoden und Mechanismen der Schule, aber auch das Ringen der angehenden Polizisten zwischen hehrem Anspruch und den Niederungen des Alltags“. Er sei eine „differenzierte, aufmerksame Studie, die nicht“ werte, „sondern auf genaue Beobachtungen und untergründig auch auf eine schöne Portion Komik“ setze.[2]

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) verlieh dem Film das Prädikat „besonders wertvoll“.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freigabebescheinigung für Staatsdiener. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, August 2015 (PDF; Prüf­nummer: 153 898 K).
  2. Ulrich Kriest: Staatsdiener. Filmdienst, 17/2015, abgerufen am 27. August 2015 (Kurzkritik).
  3. Staatsdiener. Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW), abgerufen am 27. August 2015.