Hauptmenü öffnen

Spider-Man: Far From Home

US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Jon Watts (2019)

Spider-Man: Far From Home ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm von Jon Watts, der am 2. Juli 2019 in die US-amerikanischen und zwei Tage später in die deutschen Kinos kommen soll. Es handelt sich um eine Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming aus dem Jahr 2017. Der Film wird von den Marvel Studios produziert und ist innerhalb des Marvel Cinematic Universe der letzte Film der dritten Phase und der zweite Film mit Spider-Man als Hauptfigur.

Filmdaten
Deutscher TitelSpider-Man: Far From Home
OriginaltitelSpider-Man: Far From Home
Logo Spider-Man Far From Home.png
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2019
Länge129 Minuten
Stab
RegieJon Watts
DrehbuchChris McKenna,
Erik Sommers
ProduktionKevin Feige,
Amy Pascal
MusikMichael Giacchino
KameraMatthew J. Lloyd
SchnittLeigh Folsom Boyd,
Dan Lebental
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Avengers: Endgame

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

Während Peter mit Michelle und Ned auf Klassenfahrt in Europa ist, wird er von Nick Fury rekrutiert. Dieser offenbart ihm, dass Europa von sogenannten „Elementals“, Wesen aus Feuer, Wasser, Stein und Luft, angegriffen wird. Nun soll Peter zusammen mit einer Einsatztruppe bestehend aus einem Mann namens Quentin Beck, Nick Fury, Maria Hill und weiteren gegen diese Wesen kämpfen. Zudem versucht Peter, über den Tod von Tony Stark hinwegzukommen.[1]

ProduktionBearbeiten

Stab und BesetzungBearbeiten

Regie führte wie im Vorgängerfilm Spider-Man: Homecoming Jon Watts. Dieser hatte weltweit 880,2 Millionen US-Dollar eingespielt,[2] wodurch er auf Platz 6 der erfolgreichsten Filme des Jahres 2017 landete.[3] Chris McKenna und Erik Sommers werden als Drehbuchautoren ebenfalls zurückkehren.[4] Des Weiteren soll Marvel versucht haben, Adam McKay zu verpflichten, der bei der Entwicklung des Films helfen sollte. McKay sei zwar sehr interessiert gewesen, lehnte allerdings aufgrund anderer Projekte ab.[5]

Auch die Hauptrolle von Peter Parker alias Spider-Man wurde abermals mit Tom Holland besetzt. Im Film soll er insgesamt vier verschiedene Anzüge tragen, darunter einen, den er von Nick Fury persönlich bekommt, damit er sich der Öffentlichkeit entziehen kann.[6] Jake Gyllenhaal soll den Bösewicht Mysterio spielen,[7] der im Film laut Regisseur Jon Watts allerdings eine freundschaftliche Beziehung zu Spider-Man haben und für ihn ein „cooler Onkel“ sein soll.[8] Um den Bezug zum MCU zu festigen, wurden in seinem Anzug Einflüsse von Iron Man, Thor und Black Panther verarbeitet.[9] Durch Concept Artist Ryan Meinerding seien zudem Runenelemente, mystische Zeichen und eingravierte Gesichter hinzugekommen, wodurch die maschinell geprägte Moderne mit antiken Elementen kombiniert wurde. Der für Mysterio ikonische kugelförmige Helm hätte hingegen mit Hilfe von CGI animiert werden müssen, da vergleichbare Kugeln in der richtigen Größe bis zu fünf Kilogramm gewogen hätten.[10] Im Juli 2018 wurde bekannt, dass J.B. Smoove im Film eine Hauptrolle erhalten hat[11] und sich Numan Acar auf der Besetzungsliste befindet, der die Rolle von Dimitri, eines Mitglieds der Einsatztruppe von Nick Fury, übernimmt.[12] Anfang August 2018 wurde bestätigt, dass Samuel L. Jackson und Cobie Smulders Teil des Cast sind.[13] Zwischen Fury und Spider-Man soll sich dabei laut Tom Holland aufgrund ihrer Gegensätzlichkeit eine lustige Dynamik entwickeln.[6] Im September 2018 wurde durch ein Setvideo von den Dreharbeiten in London, auf dem auch Jackson und Smulders zu sehen sind, die Rückkehr von Jon Favreau bekannt.[14]

Dreharbeiten und FilmmusikBearbeiten

 
Filmset in Venedig

Die Dreharbeiten begannen am 2. Juli 2018 in den Warner Bros. Studios, Leavesden in Hertfordshire, einer Region nördlich von London.[15] Dort baute man unter anderem Sets für eine zerbombte mexikanische Kleinstadt, eine ausgebrannte Bar in Prag und einen umgestürzten Glockenturm in Venedig. Für den italienischen Schauplatz rekonstruierte man zudem einen kompletten Ausschnitt der Lagunenstadt inklusive Fischmarkt, Cafés, Läden, verzierten Häusern und Gondeln auf einem großen Wassertank.[6] Später wurden sie direkt in London, unter anderem nahe der Tower Bridge, fortgesetzt.[16] Anfang September wurde zudem bekannt, dass man auch in Tschechien drehen wolle.[17] Neben Prag, wo man Mitte September 2018 zu filmen begann, wurden auch in Liberec für 21 Tage als „Prag-Set“ gedreht, wodurch die Stadt etwa 1,17 Millionen Euro einnehmen konnte, die in die städtische Wirtschaft geflossen seien.[18][19] Von dort gab es auch die ersten Setfotos, die Gyllenhaals Mitwirken am Film endgültig bestätigten.[20] Anfang Oktober erfolgten weitere Aufnahmen in Venedig.[21] Ursprünglich wurde dem Produktionsteam davon abgeraten, in der italienischen Stadt zu drehen, da es durch das Autoverbot zu logistischen Problemen mit der Ausrüstung gekommen sei.[6] Abschließend drehte man für einige Tage in New York City,[22] bis die Dreharbeiten schließlich am 16. Oktober 2018 beendet wurden.[23] Durch die vielen Schauplätze beschrieb Watts den Film als eine Art „Action-Reise-Film“, der optisch an einigen Stellen sehr an Die Bourne Identität erinnern und sich wie ein James-Bond-Film anfühlen solle.[8][6]

Im Oktober 2018 wurde bekannt, dass Michael Giacchino für die Filmmusik verantwortlich sein wird.[24] Dieser begann am 24. April 2019 damit, den Score zu komponieren.[25] Der Soundtrack, der insgesamt 25 Musikstücke umfasst, soll am Tag des US-Kinostarts von Sony Classical als Download und wenig später auf CD veröffentlicht werden.[26]

Marketing und VeröffentlichungBearbeiten

Im Juni 2018 verriet Hauptdarsteller Tom Holland mit Spider-Man: Far From Home den Titel des Films.[27] Am 22. August 2018 wurde von Sony das offizielle Logo zum Film vorgestellt.[28] Am 8. Dezember 2018 bekamen Besucher der Comic Con Experience in Brasilien einen exklusiven Trailer sowie die Vorstellung von Jake Gyllenhaal zu sehen.[29] Am 15. Januar wurde der erste Trailer, der mit 130 Millionen plattformübergreifenden Aufrufen innerhalb von 24 Stunden eine neuen Studiorekord für Sony aufstellte,[30] zusammen mit dem offiziellen Poster vorgestellt.[31] Ende März erschienen drei weitere Poster, die Spider-Man an Schauplätzen in Berlin, Venedig und London zeigen.[32] Mit der Veröffentlichung des zweiten Trailers am 6. Mai 2019 wurde enthüllt, dass der Film zeitlich gesehen nach Avengers: Endgame spielen wird, was zuvor Thema vieler Spekulationen war.[33] Dieser Trailer konnte in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung plattformübergreifend 135 Millionen Aufrufe verzeichnen und damit den Studiorekord des ersten Trailers überbieten.[34]

Der Film soll am 2. Juli 2019 in die US-amerikanischen und zwei Tage später in die deutschen Kinos kommen.[35] Der Kinostart in China ist bereits am 28. Juni 2019 geplant.[36]

RezeptionBearbeiten

AltersfreigabeBearbeiten

In den USA wurde der Film von der MPAA als PG-13 eingestuft.

KritikenBearbeiten

Erste Stimmen nach Wegfall des Presse-Embargos waren überwiegend positiv. So wurde vor allem die Darstellung von Gyllenhaal, die gute Mischung aus Action, Humor und Wendungen sowie der Umgang mit dem Ende von Avengers: Endgame und dem damit verbundenen Tod von Tony Stark gelobt. Zudem hätte der Film den „Geist der Comics“ gut eingefangen. Ein Kritikpunkt war, dass die emotionale Entwicklung der Hauptfigur etwas in den Hintergrund gerückt werde, obwohl Holland den Titelheld charmant verkörpere.[37]

EinspielergebnisBearbeiten

Ersten Prognosen zufolge soll der Film am Startwochenende bis zu 160 Millionen US-Dollar an den US-amerikanischen Kinokassen einspielen.[38]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Christoph Dederichs: Spider-Man: Far from Home – Das verrät der 1. Trailer, der nur auf der Comic Con lief. In: moviepilot.de, 9. Dezember 2018.
  2. Spider-Man: Homecoming In: boxofficemojo.com. Abgerufen am 4. August 2018.
  3. 2017 Worldwide Grosses In: boxofficemojo.com. Abgerufen am 4. August 2018.
  4. Borys Kit: ‘Spider-Man: Homecoming’ Writers Returning for Sequel. In: The Hollywood Reporter, 30. August 2017.
  5. JK Schmidt: Marvel Pitched Adam McKay to Help Develop 'Spider-Man: Far From Home'. In: comicbook.com, 4. Januar 2019.
  6. a b c d e Björn Becher: Ein James-Bond-Film von Marvel: Unser Besuch am Set von „Spider-Man: Far From Home“. In: filmstarts.de, 8. Mai 2019.
  7. Jake Gyllenhaal erstmals als Comic-Bösewicht. In: Süddeutsche Zeitung, 22. Mai 2018.
  8. a b Devan Coggan: Tom Holland teases Spider-Man's adventure abroad in 'Far From Home'. In: Entertainment Weekly, 25. April 2019.
  9. Cameron Bonomolo: Mysterio’s Suit Influenced by Iron Man and Other Superheroes in Spider-Man: Far From Home. In: comicbook.com, 13. Mai 2019.
  10. Sebastian Ossowski: Wie sich die Kostüme von Spider-Man: Far From Home nach Avengers: Endgame neu erfinden müssen. In: IGN Entertainment, 23. Mai 2019.
  11. Hannes Könitzer: Spider-Man 2: J.B. Smoove stößt zum Cast. In: robots-and-dragons.de, 10. Juli 2018.
  12. Hannes Könitzer: Spider-Man: Far from Home – Numan Acar schließt sich dem Cast an. In: robots-and-dragons.de, 18. Juli 2018.
  13. Kyle Buchanan: 'Spider-Man: Far From Home' Adds Samuel L. Jackson, Cobie Smulders. In: Vulture, 7. August 2018.
  14. Brandon Davis: 'Spider-Man: Far From Home' Set Video Confirms Another Marvel Character. In: comicbook.com, 2. Oktober 2018.
  15. Sam Stone: First Spider-Man: Far From Home Set Photos Surface. In: cbr.com, 2. Juli 2018.
  16. Ashley Steves: London Now Filming: Marvel’s Forthcoming 'Spider-Man: Far From Home'. In: backstage.com, 7. September 2018.
  17. JK Schmidt: 'Spider-Man: Far From Home' Filming in Czech Republic This Month. In: comicbook.com, 2. September 2018.
  18. Megan Peter: 'Spider-Man: Far From Home' Moves Filming To Prague. In: comicbook.com, 16. September 2018.
  19. Lothar Martin: Stadt Liberec verdient an „Spider-Man“-Filmdreh über eine Millionen Euro. In: radio.cz, 25. Januar 2019.
  20. Valentin Aschenbrenner: Set-Fotos von Spider-Man: Far From Home zeigen Jake Gyllenhaal im Mysterio-Kostüm. In: IGN Entertainment, 1. Oktober 2018.
  21. David Pountain: Peter Parker And Nick Fury Share A Boat In Spider-Man: Far From Home Set Pic. In: wegotthiscovered.com, 6. Oktober 2018.
  22. Ashley Steves: NY What’s Filming: Upcoming Marvel Blockbuster 'Spider-Man: Far From Home'. In: backstage.com, 12. Oktober 2018. Abgerufen am 15. Juni 2019.
  23. Cooper Hood: Spider-Man: Tom Holland Announces Far From Home Has Wrapped. In: screenrant.com, 16. Oktober 2018.
  24. Jenna Anderson: 'Spider-Man: Far From Home' to Be Scored by Michael Giacchino. In: comicbook.com, 16. Januar 2019.
  25. Adam Barnhardt: Michael Giacchino Shares BTS Video of Spider-Man: Far From Home Theme Song. In: comicbook.com, 27. April 2019.
  26. 'Spider-Man: Far from Home' Soundtrack Details. In: filmmusicreporter.com, 20. Juni 2019.
  27. Tobias Mayer: „Spider-Man: Far From Home“: Tom Holland enthüllt Titel der „Homecoming“-Fortsetzung. In: filmstarts.de, 24. Juni 2018.
  28. Es geht auch ohne Spektakel: Seht das neue Logo zu „Spider-Man: Far From Home“. In: moviebreak.de, 22. August 2018.
  29. JK Schmidt: 'Spider-Man: Far From Home' Trailer Premieres at CCXP. In: comicbook.com, 18. Dezember 2018.
  30. Geoff Boucher: Sony’s 'Spider-Man: Far From Home' Trailer: 130M Views In 24 Hours Breaks Studio Record. In: deadline.com, 18. Januar 2019.
  31. Björn Becher: Nach „Avengers 4“: Der erste Trailer zu „Spider-Man: Far From Home“. In: filmstarts.de, 15. Januar 2019.
  32. Benjamin Hecht: „Spider-Man: Far From Home“: Neue Poster zum ersten MCU-Film nach „Avengers 4“. In: filmstarts.de, 25. März 2019.
  33. Dennis Meischen: Spider-Man: Far From Home – Neuer Trailer zeigt, was nach Avengers: Endgame passiert. In: moviepilot.de, 6. Mai 2019.
  34. Geoff Boucher: Sony’s 'Spider-Man: Far From Home' Trailer: 135M Views Breaks Studio Record. In: deadline.com, 7. Mai 2019.
  35. Starttermine Deutschland In: insidekino.com. Abgerufen am 11. August 2017.
  36. Jake Abbate: Spider-Man and Mysterio Survey London in China’s New Far From Home Poster. In: superherohype.com, 20. Juni 2019.
  37. Tobias Mayer: „Avengers 4“-Fortsetzung: Die ersten Reaktionen zu „Spider-Man: Far From Home“! In: filmstarts.de, 20. Juni 2019.
  38. Carsten Baumgardt: Keine Müdigkeit nach „Avengers: Endgame“: Starke Startprognose für „Spider-Man: Far From Home“. In: filmstarts.de, 14. Juni 2019.