Hauptmenü öffnen
Marinespenzer

Als Spenzer wird eine eng anliegende, taillenkurze Jacke für Damen und Herren bezeichnet. Die Bezeichnung soll auf den Erfinder, George John Spencer, 2. Earl Spencer, zurückgehen. Abweichende Schreibweisen sind Spencer oder Spenser.[1] In früheren Epochen und noch heute bei Trachten wird der Begriff auch allgemein für Jacken verwendet.[2][3]

Gebräuchlich sind Spenzer in der Gastronomie und als Abendgarderobe von Uniformen.

Als Damen-Unterwäsche ist ein Spenzer ein eng anliegendes, kurzes Oberteil zum Schlüpfen.[3]

In der Mode wird als Barmann-Spenzer eine, ebenfalls taillenkurze, Damen- und Herrenjacke, in der Optik einer Weste bezeichnet, mit Stoffriegeln am Rücken.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Spenzer (Jacke) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spenzer. In: Meyers Konversations-Lexikon. 4. Auflage. Band 15, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig/Wien 1885–1892, S. 125.
  2. Spenzer, kleidungskultur.de, abgerufen am 6. November 2013
  3. a b c Alfons Hofer: Textil- und Modelexikon. 7. Auflage. Band 1 und 2, Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main 1997, ISBN 3-87150-518-8, Stichworte „Barmann-Spenzer“, „Spencer, Spenzer“.