Spectrum (Album, 1973)

Album von Billy Cobham
(Weitergeleitet von Spectrum (Album))

Spectrum ist das Debütalbum des Schlagzeugers Billy Cobham von 1973.

Spectrum
Studioalbum von Billy Cobham

Veröffent-
lichung(en)

1. Oktober 1973

Label(s) Atlantic Records

Genre(s)

Fusion, Funk

Titel (Anzahl)

6

Länge

37:17

Besetzung
Chronologie
Spectrum Crosswinds
(1974)

Nach drei erfolgreichen Jahren als Schlagzeuger beim Mahavishnu Orchestra etablierte Cobham mit seinem Debütalbum einen eigenen Stil zwischen Jazz, Rock und Funk und machte ihn als Solokünstler endgültig bekannt. Das Album wurde in den drei Tagen vom 14. bis 16. Mai 1973 in den Electric Lady Studios in New York City eingespielt und später in den Trident Studios in London neu gemischt. Billy Cobham trat auch als Produzent für seine Billham Cobly Productions auf, Toningenieur war Ken Scott. Das Cover-Bild wurde von Jeff Snider entworfen, für das Artwork war Stanisław Zagórski verantwortlich.

TitellisteBearbeiten

Alle Titel sind von Billy Cobham komponiert: A-Seite

  1. Quadrant 4 – 4:20
  2. a. Searching for the Right Door – 1:19 / b. Spectrum – 5:07
  3. a. Anxiety – 1:41 / b. Taurian Matador – 3:03

B-Seite

  1. Stratus – 9:48
  2. a. To the Women in My Life – 0:51 / b. Le Lis – 3:20
  3. a. Snoopy’s Search – 1:02 / b. Red Baron – 6:37

BesetzungBearbeiten

Wie auf der LP angegeben, war die Besetzung bei allen Stücken mit Ausnahme von Spectrum und Le Lis wie folgt: Billy Cobham (perc), Tommy Bolin (g), Jan Hammer (ep, p, syn), Lee Sklar (eb). Bei Spectrum und Le Lis spielten Billy Cobham (perc), Joe Farrell (fl, ss, as), Jimmy Owens (flh, tp), John Tropea (g), Jan Hammer (ep, syn), Ron Carter (b), Ray Barretto (Congas).

RezeptionBearbeiten

Das Album erreichte 1973 Platz eins in den Jazz-Alben-Charts und 1974 Platz 26 in den US-Charts.[1] Scott Yanow von allmusic bezeichnet das Album als „starke Mischung von rockigen Rhythmen und jazzigen Improvisationen.“ Er gab dem Album viereinhalb von fünf möglichen Sternen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spectrum (Awards) bei AllMusic (englisch)
  2. Spectrum bei AllMusic (englisch)