Spectrum – Internationaler Preis für Fotografie

Spectrum – Internationaler Preis für Fotografie titelt die Auszeichnung, die die Bedeutung der Fotografie als zeitgenössisches Medium der Bildenden Kunst würdigt. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird von der Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover vergeben. Zudem wird durch eine umfassende Ausstellung im Sprengel Museum und der Herausgabe eines mehrsprachigen Kataloges der jeweils herausgestellte Künstler einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.[1]

Die Preisverleiher knüpfen mit der Namensgebung des Preises an die Geschichte einer der ersten Fotogalerien Europas an: Die 1972 gegründete Photogalerie Spectrum legte den Grundstock der Sammlung von Fotografie und Medien im Sprengel Museum Hannover.[1]

Seit 1994 werden in meist zwei- bis dreijährigem Rhythmus international renommierte Fotografen mit der Preisvergabe geehrt. Die Künstler repräsentieren dabei eine umfassende Bandbreite des Mediums Fotografie, sei es der dokumentarischen Stil von Robert Adams und Helen Levitt, „das Zusammenspiel von Bild und Text“ durch Sophie Calle, die konzeptionelle Herangehensweise der Martha Rosler oder beispielsweise „das Spiel mit den Bildern“ von John Baldessari.[1]

PreisträgerausstellungenBearbeiten

Für den 27. Januar bis 6. Mai 2018 wurde die Preisträgerausstellung Figuren: Rineke Dijkstra und die Sammlung des Sprengel Museum Hannover angekündigt.[1][2]

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Spectrum – Internationaler Preis für Fotografie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k l m n o.V.: SPECTRUM Internationaler Preis für Fotografie (Memento des Originals vom 3. April 2018 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stnds.de auf der Seite der Stiftung Niedersachsen [ohne Datum], zuletzt abgerufen am 3. April 2018
  2. Jan Zier: Bildhauerische Fotografie, Taz, 13. Februar 2018
  3. Sprengel Museum Hannover, abgerufen am 22. August 2019
  4. Stiftung Niedersachsen Pressemitteilung vom 18. März 2020: Zanele Muholi erhält den Spectrum – Internationaler Preis für Fotografie 2021 der StIftung Niedersachsen, abgerufen am 18. März 2020
  5. Stiftung Niedersachsen Pressemitteilung vom 12. April 2022: Adrian Sauer ist der Preisträger des Spectrum Internationaler Preis für Fotografie 2023 der Stiftung Niedersachsen, abgerufen am 12. April 2022