Spartak-Stadion (Mahiljou)

fußballstadion in Weißrussland

Das Spartak-Stadion (russisch Стадион «Спартак») in der weißrussischen Stadt Mahiljou wurde 1956 erbaut und bietet momentan 7.990 Zuschauern Platz. Es verfügt über eine Leichtathletikanlage und ein Spielfeld aus Naturrasen. Es wird überwiegend als Fußballstadion genutzt. Der Erstligist FK Dnjapro Mahiljou, der von 1963 bis 1973 FK Spartak Mahiljou hieß, trägt hier seine Heimspiele aus.

Spartak-Stadion Mahiljou
Стадион «Спартак»
Spartak-Stadion 2012
Spartak-Stadion 2012
Daten
Ort WeissrusslandWeißrussland Mahiljou, Weißrussland
ul. Mironova
Koordinaten 53° 54′ 19,7″ N, 30° 20′ 27,3″ OKoordinaten: 53° 54′ 19,7″ N, 30° 20′ 27,3″ O
Eigentümer Stadt Mahiljou
Eröffnung 1956
Renovierungen 2009
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 7.990 Plätze
Spielfläche 105 m × 68 m
Verein(e)

Am 12. Oktober 2010 trug die weißrussische Fußballnationalmannschaft gegen Albanien in Mahiljou ein Qualifikationsspiel zur EM 2012 aus. Die Weißrussen bezwangen die Gäste aus Albanien mit 2:0 Toren.

WeblinksBearbeiten