Southern Hockey League 1976/77

vierte reguläre Saison der Southern Hockey League
Southern Hockey League 7377.svg Southern Hockey League
◄ vorherige Saison 1976/77  
Meister: nicht ausgespielt
↑ NHL  |  ↑ WHA  |  • AHL  |  • IHL  |  • CHL  |  • NAHL  |  • SHL

Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der Southern Hockey League. Während der regulären Saison sollten die sieben Teams jeweils 72 Spiele bestreiten, jedoch wurde die Liga aus finanziellen Gründen noch im Laufe der Spielzeit aufgelöst und kein Meister ausgespielt.

TeamänderungenBearbeiten

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre SaisonBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

GP W L T GF GA Pts
Hampton Gulls 50 32 16 2 198 152 66
Tidewater Sharks 41 26 13 2 158 131 54
Charlotte Checkers 50 22 25 3 180 186 47
Baltimore Clippers 47 21 24 2 182 169 44
Richmond Wildcats 38 21 16 1 160 144 43
Greensboro Generals 40 15 24 1 140 173 31
Winston-Salem Polar Twins 42 11 30 1 130 193 23

WeblinksBearbeiten