Hauptmenü öffnen

Die Sorghöfe sind eine Kleinsiedlung im Stadtgebiet von Bad Salzungen im Wartburgkreis in Thüringen.

Sorghöfe
Koordinaten: 50° 47′ 34″ N, 10° 14′ 12″ O
Höhe: 270 m ü. NN
Postleitzahl: 36433
Vorwahl: 03695
Karte
Lage von Sorghöfe in Bad Salzungen
Blick auf den Obersorghof.
Blick auf den Obersorghof.

LageBearbeiten

Die zum Stadtteil Kaltenborn gehörende Siedlung umfasst den Obersorghof, den Untersorghof und die im Umfeld der Höfe entstandene Bebauung. Die Sorghöfe liegen etwa einen Kilometer südlich der Kernstadt an der Kreisstraße zwischen den Bad Salzunger Stadtteilen Wildprechtroda und Kaltenborn. Die Siedlung wird vom Pfitzbach durchflossen. Die geographische Höhe des Ortes beträgt 270 m ü. NN.[1]

GeschichteBearbeiten

Die urkundliche Ersterwähnung für den Obersorghof wurde 1820 und für den Sorghof 1792 datiert.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Amtliche topographische Karten Thüringen 1:10.000. Wartburgkreis, LK Gotha, Kreisfreie Stadt Eisenach. In: Thüringer Landesvermessungsamt (Hrsg.): CD-ROM Reihe Top10. CD 2. Erfurt 1999.
  2. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. 5., verbesserte und wesentlich erweiterte Auflage. Rockstuhl, Bad Langensalza 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 210 und 269.
 
Blick zum Untersorghof (2012)