Sommer-Paralympics 2024

17. paralympische Sommerspiele

Die XVII. Paralympischen Sommerspiele (französisch Jeux paralympiques d'été de 2024) werden voraussichtlich vom 28. August bis zum 8. September 2024 in Paris ausgetragen.[1] Die Paralympics sind die Olympischen Spiele für Menschen mit körperlicher Behinderung und deren wichtigstes und größtes Sportereignis.[2]

XVII. Sommer-Paralympics
Venez partager
(Komm teilen)
Austragungsort: Paris,
Frankreich Frankreich
Stadion: Olympiastadion Paris
Eröffnungsfeier: 2024
Schlussfeier: 2024
Tokio 2020
Los Angeles 2028

VergabeBearbeiten

Am 13. September 2017 gab das IOC die Vergabe der Austragung der Olympischen Sommerspiele 2024 und parallel die Vergabe der Paralympics an denselben Ausrichter bekannt. Hierbei setzte sich Paris gegen den einzigen verbliebenen Bewerber Los Angeles durch, der seinerseits den Zuschlag der beiden Sportereignisse für die folgende Austragung der Olympischen Sommerspiele 2028 und der Paralympischen Sommerspiele 2028 erhielt.[3]

SportartenBearbeiten

Es wird Ausscheide in denselben 22 Sportarten geben, wie bereits bei den Paralympischen Sommerspielen 2020 in Tokio.[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: Olympische Sommerspiele 2024 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Paralympische Spiele 2024 finden früher statt. Abgerufen am 14. August 2021.
  2. Paralympics Nominierung: Paralympics Nominierung: 39 Athlet*innen aus dem Team Sportland NRW fliegen nach Tokio! Abgerufen am 15. August 2021.
  3. Vergabe der Olympischen Spiele 2024 und 2028. Abgerufen am 14. August 2021 (deutsch).
  4. Paralympics-Programm bleibt für Paris 2024 gleich. In: Österreichisches Paralympisches Committee. 25. Januar 2019, abgerufen am 14. August 2021 (deutsch).