Hauptmenü öffnen

Snowboard-Weltmeisterschaften 1997

Snowboard

Snowboard-Weltmeisterschaften 1997

Fédération Internationale de Ski Logo.svg

Herren Damen
Sieger
Snowboardcross OsterreichÖsterreich Helmut Pramstaller FrankreichFrankreich Karine Ruby
Halfpipe SchweizSchweiz Fabien Rohrer SchweizSchweiz Anita Schwaller
Parallelslalom Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Jacoby ItalienItalien Dagmar Mair unter der Eggen
Slalom DeutschlandDeutschland Bernd Kroschewski DeutschlandDeutschland Heidi Renoth
Riesenslalom ItalienItalien Thomas Prugger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sondra van Ert
Wettbewerbe
Austragungsorte Innichen/San Candido, Italien
Einzelwettbewerbe 5 5
1996
1999

Die 2. FIS Snowboard-Weltmeisterschaft fand vom 21. bis 26. Januar 1997 in Innichen/San Candido (Italien) statt.

Inhaltsverzeichnis

MännerBearbeiten

RiesenslalomBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  Italien Thomas Prugger
2 Vereinigte Staaten  USA Mike Jacoby
3 Vereinigte Staaten  USA Ian Price
Datum: 22. Januar 1997
Osterreich  Peter Pechhacker (6.)
Osterreich  Harald Walder (10.)
Deutschland  Dieter Moherndl (14.)
Deutschland  Markus Ebner (19.)
Schweiz  André Grütter (20.)
Schweiz  Andreas Gutknecht (22.)
Schweiz  Adrian von Siebenthal (23.)
Deutschland  Mathias Behounek (24.)
Schweiz  Martin Fisch (31.)
Osterreich  Helmut Pramstaller (32.)
Schweiz  Matthias Kunz (33.)
Osterreich  Willi Wieser (35.)
Deutschland  Rainer Krug (40.)
Deutschland  Bernd Kroschewski (44.)

SlalomBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Deutschland  Deutschland Bernd Kroschewski
2 Deutschland  Deutschland Dieter Moherndl
3 Vereinigte Staaten  USA Anton Pogue
Datum: 23. Januar 1997
Osterreich  Helmut Pramstaller (8.)
Osterreich  Peter Pechhacker (9.)
Osterreich  Harald Walder (10.)
Deutschland  Mathias Behounek (11.)
Osterreich  Stefan Kaltschütz (13.)

HalfpipeBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Schweiz  Schweiz Fabien Rohrer
2 Finnland  Finnland Markus Hurme
3 Norwegen  Norwegen Roger Hjelmstadstuen
Datum: 24. Januar 1996
Schweiz  Bertrand Denervaud (4.)
Schweiz  Martin Rutz (20.)
Schweiz  Marco Lutz (22.)
Schweiz  Patrick Hasler (26.)
Osterreich  Andreas Beck (46.)

ParallelslalomBearbeiten

Platz Land Sportler
 1 Vereinigte Staaten  USA Mike Jacoby
2 Italien  Italien Elmar Messner
3 Deutschland  Deutschland Bernd Kroschewski
Datum: 25. Januar 1997
Deutschland  Dieter Moherndl (6.)
Osterreich  Helmut Pramstaller (7.)
Osterreich  Harald Walder (8.)
Deutschland  Rainer Krug (13.)
Osterreich  Stefan Kaltschütz (14.)
Deutschland  Mathias Behounek (16.)
Osterreich  Jürgen Unterberger (25.)
Osterreich  Peter Pechhacker (26.)
Deutschland  Markus Ebner (40.)

SnowboardcrossBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Osterreich  Österreich Helmut Pramstaller
2 Osterreich  Österreich Klaus Sammer
3 Schweden  Schweden Jakob Bergstedt
Datum: 26. Januar 1997
Deutschland  Willi Schiedermeier (12.)
Osterreich  Alexander Koller (28.)
Osterreich  Willi Wieser (30.)

FrauenBearbeiten

RiesenslalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Vereinigte Staaten  USA Sondra van Ert
2 Frankreich  Frankreich Karine Ruby
3 Italien  Italien Margherita Parini
Datum: 21. Januar 1997
Deutschland  Heidi Renoth (4.)
Schweiz  Brigitte Petruzzi (6.)
Osterreich  Maria Kirchgasser-Pichler (7.)
Deutschland  Sandra Farmand (12.)
Osterreich  Birgit Herbert (13.)
Schweiz  Christine Gutter (14.)
Deutschland  Burgi Heckmair (15.)
Osterreich  Manuela Riegler (17.)
Osterreich  Isabel Zedlacher (18.)
Schweiz  Muriel Vaney (27.)
Schweiz  Steffi von Siebenthal (29.)
Deutschland  Melina Holzer (31.)
Osterreich  Ursula Fingerlos (34.)

SlalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Deutschland  Deutschland Heidi Renoth
2 Italien  Italien Dagmar Mair unter der Eggen
3 Frankreich  Frankreich Dorothée Fournier
Datum: 23. Januar 1997
Osterreich  Isabel Zedlacher (5.)
Deutschland  Steffi Prentl (6.)
Osterreich  Claudia Riegler (7.)

HalfpipeBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Schweiz  Schweiz Anita Schwaller
2 Norwegen  Norwegen Christel Thoresen
3 Deutschland  Deutschland Sabine Wehr-Hasler
Datum: 24. Januar 1997
Schweiz  Martina Tscharner (4.)
Schweiz  Ariane Glaus (5.)
Deutschland  Nicole Fischer (9.)
Osterreich  Martina Rohrmoser (32.)

ParallelslalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Italien  Italien Dagmar Mair unter der Eggen
2 Frankreich  Frankreich Karine Ruby
3 Schweden  Schweden Marie Birkl
Datum: 25. Januar 1997
Deutschland  Heidi Renoth (5.)
Osterreich  Isabel Zedlacher (6.)
Osterreich  Alexandra Krings (7.)
Deutschland  Steffi Prentl (10.)
Osterreich  Birgit Herbert (11.)
Osterreich  Claudia Riegler (12.)

SnowboardcrossBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Frankreich  Frankreich Karine Ruby
2 Osterreich  Österreich Manuela Riegler
3 Osterreich  Österreich Maria Kirchgasser-Pichler
Datum: 26. Januar 1997
Osterreich  Ursula Fingerlos (7.)
Osterreich  Alexandra Krings (15.)
Osterreich  Martina Rohrmoser (16.)
Osterreich  Isabel Zedlacher (17.)
Osterreich  Claudia Riegler (18.)

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land        
1 Italien  Italien 2 2 1 5
2 Deutschland  Deutschland 2 1 2 5
Vereinigte Staaten  USA 2 1 2 5
4 Schweiz  Schweiz 2 0 0 2
5 Frankreich  Frankreich 1 2 1 4
Osterreich  Österreich 1 2 1 4
7 Norwegen  Norwegen 0 1 1 2
8 Schweden  Schweden 0 0 2 2
9 Finnland  Finnland 0 1 0 1
Gesamt 10 10 10 30

WeblinksBearbeiten