Snookerweltmeisterschaft 1957

Snookerturnier
Snookerweltmeisterschaft 1957
Turnierdaten
Turnierformat: Knockout
Spielzeit: 1956/57
Verband: PMC
Turnierdetails
Teilnehmer: 4
Titelverteidiger: EnglandEngland Fred Davis
Sieger: EnglandEngland John Pulman
2. Finalist: Nordirland Jackie Rea
Finalaustragungsort: , Jersey, England
Preisgeld:
Frames im Finale: Best of 73
Rekorde
Höchstes Break:
1955 1964

Die Snookerweltmeisterschaft 1957 (offiziell: Professional Matchplay Championship 1957) war die sechste Austragung der Professional Matchplay Championship. Sie fand auf Jersey statt.[1][2] Weltmeister wurde erstmals der Engländer John Pulman, der im Finale den Nordiren Jackie Rea mit 39:34 besiegte. Titelverteidiger Fred Davis, dem Pulman 1955 und 1956 im Finale unterlag, nahm nicht teil.

Turnierplan Bearbeiten

[3][4]

  Halbfinale Finale
             
 England  John Pulman 21      
 England  Rex Williams 16  
   England  John Pulman 39
   Nordirland  Jackie Rea 34
 Nordirland  Jackie Rea 25  
 England  Kingsley Kennerley 12  

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Chris Turner: World Professional Championship. In: cajt.pwp.blueyonder.co.uk. Chris Turner's Snooker Archive, archiviert vom Original am 16. April 2013; abgerufen am 4. Mai 2015.
  2. 2004 Embassy World Championship. In: globalsnookercentre.co.uk. Global Snooker Centre, archiviert vom Original am 8. Dezember 2004; abgerufen am 4. Mai 2015.
  3. Embassy World Championship. In: snookerscene.co.uk. Snooker Scene, archiviert vom Original am 24. Januar 2013; abgerufen am 4. Mai 2015.
  4. World Championship 1957. In: global-snooker.com. Global Snooker, archiviert vom Original am 28. Dezember 2010; abgerufen am 4. Mai 2015.