Hauptmenü öffnen

Snookerweltmeisterschaft 1956

Snookerturnier
Snookerweltmeisterschaft 1956
Turnierdaten
Turnierformat: Knockout
Spielzeit: 1955/56
Verband: PMC
Turnierdetails
Teilnehmer: 4
Titelverteidiger: EnglandEngland Fred Davis
Sieger: EnglandEngland Fred Davis
2. Finalist: EnglandEngland John Pulman
Finalaustragungsort: Tower Circus, Blackpool, England
Preisgeld:
Frames im Finale: Best of 73
Rekorde
Höchstes Break: 141 (EnglandEngland Rex Williams)
1955 1957

Die Snookerweltmeisterschaft 1956 (offiziell: Professional Matchplay Championship 1956) war die fünfte Austragung der Professional Matchplay Championship. Sie fand im Blackpool Tower Circus in Blackpool statt.[1][2] Weltmeister wurde zum fünften Mal in Folge der Engländer Fred Davis, der im Finale seinen Landsmann John Pulman mit 38:35 besiegte. Es war Davis achter und letzter WM-Titel.

TurnierplanBearbeiten

[3]

  Halbfinale Finale
             
 England  Fred Davis 35      
 England  Rex Williams 26  
   England  Fred Davis 38
   England  John Pulman 35
 England  John Pulman 36  
 Nordirland  Jackie Rea 25  

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chris Turner: World Professional Championship. In: cajt.pwp.blueyonder.co.uk. Chris Turner's Snooker Archive, archiviert vom Original am 16. April 2013; abgerufen am 4. Mai 2015.
  2. 2004 Embassy World Championship. In: globalsnookercentre.co.uk. Global Snooker Centre, archiviert vom Original am 8. Dezember 2004; abgerufen am 4. Mai 2015.
  3. Embassy World Championship. In: snookerscene.co.uk. Snooker Scene, archiviert vom Original am 24. Januar 2013; abgerufen am 4. Mai 2015.