Small Planet Airlines (Estland)

Small Planet Airlines war eine estnische Tochtergesellschaft der gleichnamigen litauischen Charterfluggesellschaft Small Planet Airlines. Sie entstand im Juli 2010 aus der 2009 gegründeten FlyLAL Charters Estonia.[2]

Small Planet Airlines Estonia
Small Planet Airlines Boeing 737-300
IATA-Code:
ICAO-Code: ELC[1]
Rufzeichen: CHARTERS ESTONIA[1]
Gründung: 2010
Betrieb eingestellt: 2012
Sitz: EstlandEstland Estland
Heimatflughafen: Flughafen Tallinn-Lennart Meri
Flottenstärke: 1
Ziele:
Small Planet Airlines Estonia hat den Betrieb 2012 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Die einzige Maschine der Gesellschaft wurde ab Mitte April 2011 bis zu deren Betriebseinstellung im Dezember 2011 für die schwedische Tor Air eingesetzt. Diese wurde daraufhin abgegeben, eine geplante Umbenennung der Gesellschaft in North Wind Airlines wurde nicht abgeschlossen.[3] Im Jahr 2012 wurde die Gesellschaft schließlich aufgelöst.

FlotteBearbeiten

Die Flotte der Small Planet Airlines Estonia bestand aus einer 1991 gebauten Boeing 737-300 mit dem Kennzeichen ES-LSB. Die Maschine wurde im Januar 2012 auf die litauische Schwestergesellschaft überschrieben.[4]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Designators for Aircraft Operating Agencies, Aeronautical Authorities and Services. Doc 8585. 155. Auflage. International Civil Aviation Organization, 2011, ISBN 978-92-9231-734-8, ISSN 1014-0123, 1-88 (englisch, französisch, spanisch, russisch).
  2. Small Planet Airlines Estonia on ch-aviation. Abgerufen am 24. Juli 2019 (englisch).
  3. North Wind Airlines on ch-aviation. Abgerufen am 24. Juli 2019 (englisch).
  4. SCAT Airlines UP-B3712 (Boeing 737 - MSN 25069) (Ex D-AGEF ES-LBD LY-AQV ) | Airfleets aviation. Abgerufen am 24. Juli 2019.