Hauptmenü öffnen

Slovenska Nogometna Liga 1995/96

fünfte Spielzeit der höchsten slowenischen Spielklasse im Männerfußball
Slovenska Nogometna Liga 1995/96
Meister ND HIT Gorica
UEFA-Pokal ND HIT Gorica, NK Mura
UI-Cup NK Branik Maribor
Pokalsieger NK Olimpija Ljubljana
Europapokal der
Pokalsieger
NK Olimpija Ljubljana
Relegation ↓ NK Korotan Prevalje
Absteiger NK Izola
Mannschaften 10
Spiele 180
Tore 480  (ø 2,67 pro Spiel)
Zuschauer 296.600  (ø 1648 pro Spiel)
Torschützenkönig Ermin Šiljak (28 Tore)
Nogometna Liga 1994/95

Die Slovenska Nogometna Liga 1995/96, auch Liga Si.mobil Vodafone nach dem Sponsor genannt, war die fünfte Spielzeit der höchsten slowenischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 30. Juli 1995 und endete am 8. Juni 1996.[1] Titelverteidiger war NK Olimpija Ljubljana. Meister wurde zum ersten Mal ND HIT Gorica.

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

Die Liga wurde auf zehn Vereine reduziert. Diese spielten im Verlauf einer Saison viermal gegeneinander; zweimal zu Hause, zweimal auswärts. Somit bestritt jede Mannschaft 36 Spiele pro Saison. Der Tabellenletzte stieg direkt ab, der Vorletzte spielte in der Relegation gegen den Zweiten der Druga Slovenska Nogometna Liga um die Qualifikation für die Slovenska Nogometna Liga 1996/97.

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer
 
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. ND HIT Gorica  36  18  13  5 049:220 +27 67
 2. NK Olimpija Ljubljana (M)  36  19  7  10 079:390 +40 64
 3. NK Mura (P)  36  15  13  8 043:290 +14 58
 4. NK Branik Maribor  36  14  11  11 047:320 +15 53
 5. NK Publikum Celje  36  13  12  11 062:470 +15 51
 6. ND Beltinci  36  13  11  12 041:400  +1 50
 7. NK Rudar Velenje  36  13  10  13 046:370  +9 49
 8. NK Primorje  36  13  9  14 056:480  +8 48
 9. NK Korotan Prevalje  36  11  9  16 044:460  −2 42
10. NK Izola  36  1  5  30 013:140 −127 08
  • Slowenischer Meister und Teilnahme im UEFA-Pokal 1996/97
  • Teilnahme im UEFA-Pokal 1996/97
  •  Slowenischer Pokalsieger und Teilnahme an der Qualifikation im Europapokal der Pokalsieger 1996/97
  • Teilnahme im UEFA Intertoto Cup 1996
  • Teilnahme an der Relegation
  • Rückzug nach Auflösung
  • (M) amtierender slowenischer Meister
    (P) amtierender slowenischer Pokalsieger

    KreuztabelleBearbeiten

    Runden 1–18 1995/96[2] Runden 19–36
                        Verein                    
    2:1 2:1 0:0 2:1 0:0 3:1 3:1 2:0 3:0 ND HIT Gorica 2:2 1:0 0:0 1:1 2:1 1:0 1:1 1:0 3:0
    0:3 1:2 0:1 3:0 5:0 1:1 1:1 2:1 10:0 NK Olimpija Ljubljana 0:0 2:0 1:0 3:0 5:3 2:0 0:1 2:1 4:0
    1:0 1:1 1:0 1:0 1:1 1:1 1:1 2:0 4:0 NK Mura 1:1 0:0 1:0 0:0 1:0 1:0 2:1 2:2 7:0
    1:0 5:1 1:2 0:0 1:2 2:0 2:0 1:2 5:1 NK Branik Maribor 1:0 2:1 1:1 2:2 3:0 0:2 2:0 1:0 3:1
    2:1 1:1 1:1 3:3 2:0 4:6 3:1 2:3 5:1 NK Publikum Celje 1:0 3:1 1:0 1:1 0:1 0:0 1:1 5:0 11:0
    1:1 2:1 0:0 0:0 1:2 0:2 0:3 2:1 5:1 ND Beltinci 0:0 1:2 2:0 2:0 2:1 1:0 0:2 4:1 3:0
    1:1 2:1 0:1 2:0 0:1 1:1 2:0 2:3 5:1 NK Rudar Velenje 1:1 1:3 1:0 1:1 0:0 0:0 3:1 0:1 5:0
    1:4 0:3 5:1 1:0 3:1 1:0 1:1 1:1 6:0 NK Primorje 0:2 1:4 1:0 0:1 4:1 0:0 2:1 0:1 7:0
    1:2 1:2 1:1 0:0 3:2 1:1 2:0 0:0 2:0 NK Korotan Prevalje 0:0 1:2 0:1 2:0 0:1 0:0 0:1 4:2 8:0
    0:2 0:6 1:1 2:2 0:2 0:2 0:1 1:1 1:0 NK Izola 0:2 0:5 0:3 0:5 1:1 0:3 0:2 1:5 1:1

    RelegationBearbeiten

    Der Neunte der Premjer-Liga spielte gegen den Zweiten der Druga Slovenska Nogometna Liga um die Qualifikation für die Slovenska Nogometna Liga 1996/97.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    NK Korotan Prevalje 3:1  NK Nafta Lendava 2:1 1:0

    TorschützenBearbeiten

    Pl. Player Verein Tore
    1. Slowenien  Ermin Šiljak NK Olimpija Ljubljana 28
    2. Bosnien und Herzegowina  Faik Kamberović NK Publikum Celje 24
    3. Slowenien  Dinko Vrabac NK Primorje 18
    4. Slowenien  Sandi Valentinčić ND HIT Gorica 16
    5. Slowenien  Mihael Vončina NK Primorje 15
    Albanien  Kliton Bozgo NK Olimpija Ljubljana
    Slowenien  Ismet Ekmečić NK Rudar Velenje

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Slowenien 1995/96. In: rsssf.com. Abgerufen am 25. April 2017.
    2. Slowenien 1995/96 Ergebnisse und Tabelle. In: wildstat.com. Abgerufen am 25. April 2017.