Hauptmenü öffnen

Slovenska Nogometna Liga 1992/93

zweite Spielzeit der höchsten slowenischen Spielklasse im Männerfußball
Slovenska Nogometna Liga 1992/93
Meister NK Olimpija Ljubljana
Champions-League-
Qualifikation
NK Olimpija Ljubljana
UEFA-Pokal NK Branik Maribor
Pokalsieger NK Olimpija Ljubljana
Europapokal der
Pokalsieger
NK Publikum Celje
Absteiger NK Nafta Lendava, NK Steklar,
NK Železničar Maribor,
Elektroelement Zagorje
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 791  (ø 2,58 pro Spiel)
Zuschauer 291.250  (ø 952 pro Spiel)
Torschützenkönig Sašo Udovič (25 Tore)
Nogometna Liga 1991/92

Die Slovenska Nogometna Liga 1992/93, auch Liga Si.mobil Vodafone nach dem Sponsor genannt, war die zweite Spielzeit der höchsten slowenischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 15. August 1992 und endete am 9. Juni 1993.[1] Die Liga wurde auf achtzehn Vereine reduziert.

NK Olimpija Ljubljana konnte den Titel verteidigen und wurde zum zweiten Mal slowenischer Meister.

Inhaltsverzeichnis

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer
 
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. NK Olimpija Ljubljana (M)  34  22  8  4 094:200 +74 52:16
 2. NK Branik Maribor (P)  34  18  12  4 050:200 +30 48:20
 3. NK Mura  34  19  8  7 050:280 +22 46:22
 4. Cosmos Ljubljana  34  16  8  10 044:340 +10 40:28
 5. NK Živila Naklo  34  15  10  9 055:470  +8 40:28
 6. NK Svoboda  34  14  10  10 038:330  +5 38:30
 7. NK Studio D (N)  34  13  12  9 035:300  +5 38:30
 8. FC Koper  34  11  13  10 041:450  −4 35:33
 9. NK Rudar Velenje  34  13  7  14 045:520  −7 33:35
10. NK Publikum Celje  34  12  8  14 037:470 −10 32:36
11. Slovan Mavrica Ljubljana  34  9  13  12 045:430  +2 31:37
12. ND Gorica  34  11  9  14 039:460  −7 31:37
13. NK Belvedur Izola  34  10  10  14 045:460  −1 30:38
14. ND Petrošnik Beltinci  34  12  5  17 051:620 −11 29:39
15. Cosmos Zagorje  34  10  8  16 029:400 −11 28:40
16. NK Steklar  34  4  14  16 033:720 −39 22:46
17. NK Železničar Maribor (N)  34  6  8  20 030:620 −32 20:48
18. NK Nafta Lendava  34  6  7  21 030:640 −34 19:49
  • Slowenischer Meister und Teilnahme an der Vorrunde zur UEFA Champions League 1993/94
  • Teilnahme im UEFA-Pokal 1993/94
  • Teilnahme als Pokalfinalist an der Qualifikationsrunde im Europapokal der Pokalsieger 1993/94
  • Abstieg in die Druga Slovenska Nogometna Liga
  • (M) amtierender slowenischer Meister
    (P) amtierender slowenischer Pokalsieger
    (N) Aufsteiger aus der Druga Slovenska Nogometna Liga 1991/92

    KreuztabelleBearbeiten

    1992/93[2]                                    
    1. NK Olimpija Ljubljana 3:0 5:0 5:1 6:1 0:0 6:1 1:0 5:0 3:0 1:1 2:0 2:0 6:0 2:1 8:0 10:1 4:0
    2. NK Branik Maribor 1:0 2:0 3:0 1:0 1:1 1:0 3:0 2:0 4:0 2:0 3:0 2:0 1:1 3:1 1:1 2:1 1:1
    3. NK Mura 1:1 2:0 0:0 0:1 1:1 2:0 2:0 3:0 3:0 1:0 3:0 0:0 0:2 2:0 4:0 1:0 4:1
    4. Cosmos Ljubljana 1:0 0:3 1:0 1:2 2:1 1:0 1:1 2:0 1:0 1:0 3:0 1:1 0:2 1:0 3:0 2:1 5:0
    5. NK Živila Naklo 1:0 0:3 1:1 2:1 2:1 0:0 2:2 3:1 4:0 0:0 2:0 3:1 3:1 0:2 3:0 2:0 3:1
    6. NK Svoboda 0:4 1:0 0:2 0:2 3:1 0:0 0:0 2:0 0:1 1:0 3:0 2:0 1:0 2:1 3:1 2:0 3:0
    7. NK Studio D 1:0 0:0 1:1 0:0 1:1 0:0 0:0 4:1 2:1 1:0 2:2 2:1 2:3 1:0 3:0 2:0 1:1
    8. FC Koper 1:1 2:1 1:3 1:1 0:0 0:0 1:0 5:1 1:3 1:1 4:1 0:0 1:0 1:0 4:1 1:0 2:1
    9. NK Rudar Velenje 0:3 0:0 0:1 1:0 4:4 4:0 2:0 6:3 2:0 0:0 3:1 1:1 2:1 2:1 4:1 3:0 2:0
    10. NK Publikum Celje 1:2 1:1 0:1 3:1 2:2 2:1 0:1 3:0 0:0 1:0 3:1 0:0 2:1 3:1 4:2 2:1 1:0
    11. Slovan Mavrica Ljubljana 1:4 1:1 5:1 1:1 3:2 2:0 2:1 6:2 0:0 0:0 1:1 0:1 6:2 2:0 1:1 2:1 1:0
    12. ND Gorica 2:2 0:0 0:1 1:0 5:2 0:0 0:1 0:0 3:1 0:0 2:1 1:0 1:0 1:0 5:0 5:0 1:2
    13. NK Belvedur Izola 1:2 0:1 2:1 1:1 3:0 2:2 1:0 1:3 0:1 2:0 2:0 1:1 3:3 2:0 3:3 4:1 2:0
    14. ND Petrošnik Beltinci 1:1 2:2 0:1 1:5 2:1 1:4 0:2 0:1 2:0 2:2 6:3 3:1 5:2 1:2 1:3 1:0 2:0
    15. Elektroelement Zagorje 0:2 0:0 1:1 1:0 1:2 2:2 0:0 2:0 1:0 1:0 1:1 1:0 2:1 0:2 0:0 3:1 3:1
    16. NK Steklar 1:1 2:4 1:1 0:1 0:0 0:1 1:2 2:2 1:1 1:1 3:2 0:0 3:2 1:3 0:0 1:1 2:0
    17. NK Železničar Maribor 0:0 0:0 0:2 1:1 1:1 0:1 2:4 2:1 3:0 3:0 0:0 1:2 3:1 1:0 1:1 3:1 1:1
    18. NK Nafta Lendava 1:2 0:1 2:4 2:3 0:4 2:0 0:0 0:0 0:3 3:1 2:2 1:2 0:4 2:0 3:0 0:0 3:0

    TorschützenBearbeiten

    Pl. Player Verein Tore
    1. Slowenien  Sašo Udovič Slovan Mavrica Ljubljana 25
    2. Slowenien  Zoran Ubavić NK Olimpija Ljubljana 24
    3. Slowenien  Samir Zulić NK Olimpija Ljubljana 23
    4. Slowenien  Štefan Škaper ND Petrošnik Beltinci 22
    5. Slowenien  Robert Marušić NK Živila Naklo 17
    6. Slowenien  Florjan Debenjak ND Gorica 15
    Bosnien und Herzegowina  Nedeljko Topić NK Olimpija Ljubljana
    Slowenien  Vlado Milošević Cosmos Ljubljana / ND Petrošnik Beltinci

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Slowenien 1992/93. In: rsssf.com. Abgerufen am 24. April 2017.
    2. Slowenien 1992/93 Ergebnisse und Tabelle. In: wildstat.com. Abgerufen am 24. April 2017.