Hauptmenü öffnen

Siswati (eigentlich siSwati, auch Swati, Swazi) ist eine in der Republik Südafrika und in Swasiland verbreitete Bantusprache.

Siswati

Gesprochen in

SudafrikaSüdafrika Südafrika und SwasilandSwasiland Swasiland
Sprecher 2 Mio.
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von SudafrikaSüdafrika Südafrika und SwasilandSwasiland Swasiland
Sprachcodes
ISO 639-1

ss

ISO 639-2

ssw

ISO 639-3

ssw

Anteil der Siswatisprecher in Südafrika (2011)
Dichte der Siswatisprecher in Südafrika (2011)

In Südafrika verwenden 2,06 Prozent der über 15-jährigen Bevölkerung Siswati als Muttersprache (Stand 2015[1]).

Sie gehört zur Untergruppe der Nguni-Sprachen, der auch isiZulu, isiXhosa und Süd-Ndebele und einige andere Sprachen angehören. Diese Sprachen sind so eng verwandt, dass eine gegenseitige Verständigung zwischen den Sprechergruppen weitgehend problemlos ist. „Die Ausdifferenzierung der Nguni-Sprachen in verschiedene eigenständige Sprachen hat weniger linguistische als vielmehr politische Ursachen.“[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Institute of Race Relations: South Africa Survey 2017. Johannesburg 2017, S. 74
  2. M. Reh: Nguni-Sprachen. In: H. Glück (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache. Bamberg 1993, S. 418.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Siswati – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien