Simon Sohm

Schweizer Fussballspieler

Simon Sohm (* 11. April 2001 in Zürich) ist ein Schweizer Fussballspieler, der seit Oktober 2020 beim italienischen Erstligisten Parma Calcio unter Vertrag steht. Der defensive Mittelfeldspieler, der auch die nigerianische Staatsbürgerschaft besitzt, ist seit 2020 Schweizer U21- und A-Nationalspieler.

Simon Sohm
Personalia
Geburtstag 11. April 2001
Geburtsort ZürichSchweiz
Größe 188 cm
Position Defensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2018 FC Zürich
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018–2020 FC Zürich 39 (1)
2020– Parma Calcio 18 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016 Schweiz U15 1 (0)
2016–2017 Schweiz U16 9 (1)
2017–2018 Schweiz U17 12 (1)
2018 Schweiz U18 1 (0)
2018–2020 Schweiz U19 11 (1)
2020– Schweiz U21 4 (0)
2020– Schweiz 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2020/21

2 Stand: 30. Mai 2021

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Simon Sohm wurde als Sohn einer Schweizerin und eines Nigerianers in Zürich geboren und besitzt die Staatsbürgerschaften beider Nationen.[1][2][3] Er spielte seine gesamte Jugendlaufbahn beim FC Zürich[4] und unterzeichnete am 29. Juni 2018 seinen ersten professionellen Vertrag beim Stadtclub.[5] In dieser Saison 2018/19 spielte er regelmässig für die U21-Mannschaft in der dritthöchsten Schweizer Spielklasse.[6] Am 28. Oktober 2018 (12. Spieltag) debütierte er bei der 2:3-Auswärtsniederlage gegen den FC St. Gallen in der ersten Mannschaft, als er in der 91. Spielminute für Adrian Winter eingewechselt wurde.[1][7] Sein Startelfdebüt gab er drei Tage später beim 3:2-Auswärtssieg gegen den FC Red Star Zürich im Achtelfinale des Schweizer Cups.[8] In dieser Spielzeit bestritt er sechs Ligaspiele für die erste Mannschaft und lief 16-mal bei der Reserve auf.[6]

Am 22. September 2019 (7. Spieltag) erzielte er beim 2:0-Heimsieg gegen den FC Thun sein erstes Tor in der Super League.[9] In der nächsten Zeit gelang ihm der Durchbruch in die Startformation von Cheftrainer Ludovic Magnin.[10][11] Am 16. Dezember 2019 wurde sein Vertrag bis Sommer 2023 verlängert.[12] In dieser Spielzeit bestritt er 31 Ligaspiele, in denen ihm ein Tor und zwei Vorlagen gelangen.[10]

Am 4. Oktober 2020 wechselte Sohm zum italienischen Erstligisten Parma Calcio, wo er einen Fünfjahresvertrag unterzeichnete.[13]

NationalmannschaftBearbeiten

Im April 2016 absolvierte Simon Sohm ein Länderspiel für die Schweizer U15-Nationalmannschaft.[14] Von September 2016 bis Mai 2017 bestritt er neun Einsätze für die U16, in denen ihm ein Torerfolg gelang.[15] Anschliessend spielte der defensive Mittelfeldspieler für die U17.[16] Im Mai 2018 nahm er mit der Auswahl an der U17-Europameisterschaft 2018 in England teil.[17] Dort wurde er in allen drei Gruppenspielen eingesetzt und überschritt nach dem Wettbewerb die Altersgrenze. Insgesamt kam er in 12 Länderspielen zum Einsatz, in denen er ein Tor erzielte.[16] Mitte Oktober 2018 stand er in einem freundschaftlichen Länderspiel gegen Österreich für die U18 auf dem Spielfeld.[18] Zwischen November 2018 und Februar 2020 war Sohm Schweizer U19-Nationalspieler.[19] Seit 2020 ist er U21- und A-Nationalspieler.

Aufgrund seiner Doppelstaatsbürgerschaft hätte Simon Sohm sowohl für die Schweizer als auch für die nigerianische A-Nationalmannschaft auflaufen können.[1][20]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Der neue «RSL-Benjamin» heisst Simon Sohm In: SFL vom 31. Oktober 2018 (abgerufen am 20. April 2020)
  2. FCZ-Talent Sohm ist der Jüngste dieser Saison In: Blick vom 28. Dezember 2018 (abgerufen am 20. April 2020)
  3. Simon Sohm, der Stabilisator In: SFV vom 15. Dezember 2019 (abgerufen am 20. April 2020)
  4. Happy Birthday Simon Sohm In: FC Zürich vom 11. April 2020(abgerufen am 20. April 2020)
  5. Simon Sohm unterschreibt ersten Profivertrag In: FC Zürich vom 2. Juli 2018 (abgerufen am 20. April 2020)
  6. a b Simon Sohm - Leistungsdaten 2018/19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. April 2020)
  7. FC St. Gallen schlägt den FC Zürich 3:2 In: Nau vom 28. Oktober 2018 (abgerufen am 20. April 2020)
  8. Kleines Derby, mittelgrosse Gefühle: Der FCZ gewinnt gegen Red Star 3:2 In: NZZ vom 31. Oktober 2018 (abgerufen am 20. April 2020)
  9. Zürich schlägt dezimierte Thuner und verbessert Heimbilanz In: SRF vom 22. September 2019 (abgerufen am 20. April 2020)
  10. a b Simon Sohm - Leistungsdaten 2019/20 In: transfermarkt.at (abgerufen am 4. Oktober 2020)
  11. The 25 teenagers with the most minutes across European football in 2019/20 In: GiveMeSport vom 4. Dezember 2019 (abgerufen am 20. April 2020)
  12. Simon Sohm verlängert Vertrag vorzeitig bis Sommer 2023 In: FC Zürich vom 16. Dezember 2019 (abgerufen am 20. April 2020)
  13. Simon Sohm è un giocatore del Parma Calcio In: Parma Calcio vom 4. Oktober 2020 (abgerufen am 4. Oktober 2020)
  14. Simon Sohm - Schweiz U15 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. April 2020)
  15. Simon Sohm - Schweiz U16 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. April 2020)
  16. a b Simon Sohm - Schweiz U17 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. April 2020)
  17. U-17 Europameisterschaft: Der Schweizer Kader steht In: SFV vom 26. April 2018 (abgerufen am 20. April 2020)
  18. Simon Sohm - Schweiz U18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. April 2020)
  19. Simon Sohm - Schweiz U19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. April 2020)
  20. Nigerian Federation Yet To Make A Move For Highly-Rated Switzerland U19 Captain In: all NIGERIA soccer vom 28. Dezember 2019 (abgerufen am 20. April 2020)