Hauptmenü öffnen

Siegfried Denk

österreichischer Radrennfahrer

Siegfried Denk, auch Sigfrid, (* 10. Februar 1951 in Braunau am Inn; † 5. März 1982 in Wien) war ein österreichischer Radrennfahrer.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Denk wurde zweimal Österreichischer Straßenmeister, 1971 und 1974. 1972 startete er bei den Olympischen Spielen in München und belegte im Einzelzeitfahren den zehnten Platz. 1974 wurde er Dritter der Österreich-Rundfahrt, und 1975 gewann er das Kirschblütenrennen Wels. Bei der Österreich-Rundfahrt 1977 gewann er zwei Etappen.

Kurz nach seinem 31. Geburtstag nahm sich Siegfried Denk 1982 das Leben.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Standard v. 11. November 2009