Hauptmenü öffnen

Shuangcheng

kreisfreie Stadt in Harbin, China

Shuangcheng (雙城區 / 双城区, Shuāngchéng Qū) ist ein Stadtbezirk der Unterprovinzstadt Harbin in der chinesischen Provinz Heilongjiang. Er hat eine Fläche von 3.112,3 km² und zählt ca. 810.000 Einwohner (Ende 2009).

Administrative GliederungBearbeiten

  Teile dieses Artikels scheinen seit 2012 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus einer Stadtgebietsverwaltungsstelle, acht Großgemeinden, sechs Gemeinden und zehn Nationalitätengemeinden zusammen. Diese sind:

Stadtgebietsverwaltungsstelle Shuangcheng (双城区社区管理委员会), Sitz der Stadtbezirksregierung;
Großgemeinde Dancheng (单城镇);
Großgemeinde Dongguan (东官镇);
Großgemeinde Handian (韩甸镇);
Großgemeinde Lanling (兰棱镇);
Großgemeinde Shuangcheng (双城镇);
Großgemeinde Wujia (五家镇);
Großgemeinde Xingshan (杏山镇);
Großgemeinde Zhoujia (周家镇);
Gemeinde Chaoyang (朝阳乡);
Gemeinde Jincheng (金城乡);
Gemeinde Linjiang (临江乡);
Gemeinde Shuiquan (水泉乡);
Gemeinde Wanlong (万隆乡);
Gemeinde Yongsheng (永胜乡);
Großgemeinde Nongfeng der Manju und Xibe (农丰满族锡伯族镇);
Gemeinde Gongzheng der Manju (公正满族乡);
Gemeinde Lequn der Manju (乐群满族乡);
Gemeinde Lianxing der Manju (联兴满族乡);
Gemeinde Qingling der Manju (青岭满族乡);
Gemeinde Tongxin der Manju (同心满族乡);
Gemeinde Tuanjie der Manju (团结满族乡);
Gemeinde Xingfu der Manju (幸福满族乡);
Gemeinde Xinxing der Manju (新兴满族乡);
Gemeinde Xiqin der Manju (希勤满族乡).

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 45° 22′ N, 126° 19′ O