Sharice Davids

amerikanische Politikerin

Sharice Lynnette Davids (* 22. Mai 1980 in Frankfurt am Main)[1] ist eine US-amerikanische Rechtsanwältin und Politikerin der Demokratischen Partei. Seit dem 3. Januar 2019 ist sie Mitglied des US-Repräsentantenhauses für den 3. Kongresswahlbezirk des US-Bundesstaates Kansas.

Sharice Davids

LebenBearbeiten

Davids ist Mitglied des indianischen Volkes der Winnebago. Davids besuchte die Leavenworth High School und das Johnson County Community College. Sie studierte Rechtswissenschaften an der University of Missouri–Kansas City und an der Cornell Law School. Sie ist als Rechtsanwältin in Kansas tätig.[2] Am 6. November 2018 gelang ihr der Einzug als Abgeordnete in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Davids und Deb Haaland sind die ersten beiden weiblichen Abgeordneten indigener Abstammung, die als Abgeordnete in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten gewählt wurden.[3][4] Am 3. November 2020 gelang ihr der Wiedereinzug in das Repräsentantenhaus.[5]

WeblinksBearbeiten

Commons: Sharice Davids – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sharice Davids im Biographical Directory of the United States Congress (englisch), abgerufen am 1. April 2020.
  2. The Guardian: How Sharice Davids traded in MMA for a shot at political history
  3. Kansas City Star: Sharice Davids makes history: Kansas’ 1st gay rep, 1st Native American woman in Congress
  4. Spiegel.de: Erstmals Frauen indigener Abstammung im Kongress
  5. WashingtonBlade:New Congress to have nine members