Hauptmenü öffnen

Settar Tanrıöğen

türkischer Schauspieler

Settar Tanrıöğen (* 15. Juli 1962 in Denizli) ist ein türkischer Schauspieler.

BiografieBearbeiten

Er studierte an der Hacettepe-Universität in Ankara. 1996 erlangte er seinen Durchbruch mit dem türkischen Film Eskiya – Der Bandit als Kiz Naci. Im Jahre 2004 wirkte er beim Film Yazı Tura – Kopf oder Zahl als Zeyyat mit. Weitere bekannte Filme, in denen er mitwirkte sind Takva – Gottesfurcht und Kutsal Damacana. Sein bisher größter Erfolg war der Part des Kaders in Feo Aladags Spielfilm Die Fremde. Für die Darstellung des Vaters einer kurdischstammigen Deutschen (gespielt von Sibel Kekilli), die die Türkei verlässt um mit ihrem Sohn in Deutschland ein selbstbestimmtes Leben zu führen, wurde er für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

FilmeBearbeiten

SerienBearbeiten

  • 1995: Bir Demet Tiyatro
  • 1999: İkinci Bahar
  • 2003: Alacakaranlık
  • 2008: Gece Gündüz
  • 2012: Sultan
  • 2014: Urfalıyam Ezelden
  • 2015: Baba Candir

WeblinksBearbeiten