Sermide

Ort in der Lombardei, Italien

Sermide (deutsch veraltet: Freiburg an der Pfad) ist eine Fraktion der Gemeinde (comune) Sermide e Felonica in der Provinz Mantua (Region Lombardei) mit 6.189 Einwohnern (Stand 2015). Sermide war vor dem 1. März 2017 eine selbstständige Gemeinde und bildet seitdem mit Felonica die Gemeinde Sermide e Felonica mit dem Gemeindesitz in Sermide.

Sermide
Municipio, torre, campanile, Sermide.JPG
Rathaus, Turm und Campanile, Sermide
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Mantua (MN)
Gemeinde Sermide e Felonica
Koordinaten 45° 0′ N, 11° 18′ OKoordinaten: 45° 0′ 23″ N, 11° 17′ 56″ O
Höhe 13 m s.l.m.
Fläche 56 km²
Einwohner 6.189 (2015)
Bevölkerungsdichte 111 Einw./km²
Telefonvorwahl 0386 CAP 46028

GeografieBearbeiten

Sermide liegt etwa 44 Kilometer südöstlich von Mantua am Po und grenzt unmittelbar an die Provinzen Rovigo, Modena und Ferrara. Seit 1898 führt die Sermide den Titel Città (Stadt).

VerkehrBearbeiten

Durch den Ort führt die frühere Strada Statale 496 Virgiliana (heute: Provinzstraße). Der Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Suzzara–Ferrara.

WeblinksBearbeiten

Commons: Sermide – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien