Serik Belediyespor

Serik Belediyespor ist ein türkischer Fußballverein aus Serik in der Provinz Antalya. Das Team spielt in der dritthöchsten türkischen Liga TFF 2. Lig.

Serik Belediyespor
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Serik Belediyesi Spor Kulübü
Sitz Serik
Gründung 1955
Farben grün-weiß
Präsident Ramazan Kaçar
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte İsmail Oğan Stadyumu
Plätze 2250
Liga TFF 2. Lig
2019/20 1. (TFF 3. Lig)
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Serik Belediyespor wurde 1955 in Serik gegründet. Zwischen 1955 und 2015 spielte Serik Belediyespor in verschiedenen Amateurligen, zuletzt in der Süper Amatör Lig. Ab der Saison 2015/16 trat der Verein erstmals in seiner Geschichte in der Bölgesel Amatör Lig an. Die Saison 2017/18 beendete Serik Belediyespor als Erster in der 7. Gruppe und qualifizierte sich für Play-offs. Das Team besiegte Ödemişspor in der ersten Runde der Play-offs mit 5:0 und stieg zum ersten Mal in seiner Geschichte in die professionelle TFF 3. Lig auf.[1]

In der Saison 2018/19 spielte Belediyesporin der 3. Gruppe der 3. Liga und errang in 34 Spielen unter der Leitung von Mehmet Şansal 13 Siege, 13 Unentschieden und 8 Niederlagen. Der Verein beendete seine Gruppe als Vierter mit 52 Punkten und qualifizierte sich für Play-offs. Serik Belediyespor eliminierte Karacabey Belediyespor im Play-off-Halbfinale nach zwei Spielen, 1:0 und 4:2. Im letzten Spiel, das am 5. Januar 2019 in Fatana im Fatih-Terim-Stadion ausgetragen wurde, traf Serik Belediyespor auf Yeni Çorumspor und verlor die Chance, in die 2. Liga aufzusteigen, nachdem man aufgrund des Elfmeterschießens mit 4:2 besiegt worden war.

Seit 2020 spielt das Team in der TFF 2. Lig.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Serik Belediyespor 3'üncü Lig'e yükseldi, Hürriyet, 22. April 2018