Sender Weiler im Allgäu

Turm in Deutschland
Sender Weiler im Allgäu
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Weiler-Simmerberg
Land: Bayern
Staat: Deutschland
Höhenlage: 900 m ü. NHN
Koordinaten: 47° 34′ 30″ N, 9° 56′ 25″ O
Verwendung: Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendeturm öffentlich nicht zugänglich
Besitzer: Deutsche Funkturm
Turmdaten
Baustoffe: Beton, Stahlbeton
Daten zur Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Positionskarte
Sender Weiler im Allgäu (Bayern)
Sender Weiler im Allgäu (47° 34′ 30″ N, 9° 56′ 25″O)
Sender Weiler im Allgäu
Lokalisierung von Bayern in Deutschland

Der Sender Weiler im Allgäu ist ein Füllsender der Deutschen Funkturm für Hörfunk. Er befindet sich auf dem Oberberg rund ein Kilometer südlich des Gemeindeteils Simmerberg im bayerischen Allgäu. Als Antennenträger kommt ein Sendeturm in der Bauart eines freistehenden Betonturmes zum Einsatz.

Er versorgt primär den Markt Weiler-Simmerberg.

Frequenzen und ProgrammeBearbeiten

Analoger Hörfunk (UKW)Bearbeiten

Zurzeit gibt es auf dem Turm folgende analoge Hörfunksender:[1]

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
87,7 Bayern 1 BAYERN_1 D311 Schwaben 0,05 D (210–70°) H
92,7 RSA Radio __RSA___ DE1F Westallgäu / Bodensee 0,1 ND H
96,5 BR-Klassik BR-KLASS D314 0,05 D (210–70°) H
99,4 Bayern 3 BAYERN_3 D313 0,05 D (210–70°) H
100,3 Bayern 2 BAYERN_2 D312 Schwaben 0,05 D (210–70°) H
106,0 Antenne Bayern ANTENNE_ D318 0,1 ND H

Analoges Fernsehen (PAL)Bearbeiten

Vor der Umstellung auf DVB-T diente der Sendestandort weiterhin für analoges Fernsehen:

Kanalnummer Programmname ERP (kW)
45 ZDF 0,2
48 ARD (BR) 0,2
51 Bayerisches Fernsehen 0,2

QuellenBearbeiten

  1. Quelle: FMLIST-Datenbank Abfrage: Standort=Weiler Region=bay