Hauptmenü öffnen
Sender Eberbach
Photo-request.svg
Bild gesucht

BW

Basisdaten
Ort: Eberbach
Land: Baden-Württemberg
Staat: Deutschland
Höhenlage: 312 m ü. NN
Koordinaten: 49° 27′ 26″ N, 8° 58′ 8″ O
Verwendung: Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendeturm öffentlich nicht zugänglich
Besitzer: Südwestrundfunk
Turmdaten
Baustoff: Stahl
Daten zur Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Positionskarte
Sender Eberbach (Baden-Württemberg)
Sender Eberbach
Sender Eberbach
Lokalisierung von Baden-Württemberg in Deutschland

Der Sender Eberbach ist ein UKW-Rundfunksender des Südwestrundfunks (ehemals des Süddeutschen Rundfunks) auf einem Hügel bei Neckarwimmersbach. Er verwendet als Antennenträger einen freitragenden Stahlfachwerkturm. Der Sender schließt Empfangslücken des Senders Heidelberg im Neckartal um Eberbach. In den 1950er Jahren diente die Anlage auch dem Mittelwellenrundfunk und bis zur Einführung von DVB-T auch als Fernsehumsetzer.

Frequenzen und ProgrammeBearbeiten

Analoger Hörfunk (UKW)Bearbeiten

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
93,3 SWR1 Baden-Württemberg SWR1_BW_ D301 0,01 ND H
87,7 SWR2 __SWR2__ D3A2 0,01 ND H
91,2 SWR3 __SWR3__ D3A3 0,01 ND H

Analoges Fernsehen (PAL)Bearbeiten

Vor der Umstellung auf DVB-T diente der Sendestandort auch für analoges Fernsehen:

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
9 203,25 Das Erste (SWR) 0,04 D 45-Grad (Nordost), H (West)

WeblinksBearbeiten