Seiko Koasa

japanische Skispringerin
Seiko Koasa Skispringen
Seiko Koasa 2013

Seiko Koasa 2013

Nation JapanJapan Japan
Geburtstag 24. Februar 1983
Karriere
Verein Kobe Clinic Ski Team[1]
Status nicht aktiv
Karriereende 2014
Medaillenspiegel
Universiade Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo der FISU Winter-Universiade
Bronze 2005 Seefeld Einzel
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 3. März 2012
 Gesamtweltcup 47. (2012/2013)
Skisprung-Continental-Cup (COC)
 Debüt im COC 8. Februar 2005
 Gesamtwertung COC 33. (2004/05)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Einzelspringen 0 1 1
 

Seiko Koasa (jap. 小浅 星子, Koasa Seiko, * 24. Februar 1983) ist eine ehemalige japanische Skispringerin.

WerdegangBearbeiten

Seiko Koasa gab ihr internationales Debüt am 19. Februar 2003 bei einer FIS-Race in Rastbüchl, bei dem sie mit einem 23. Rang eine sehr gute Platzierung erzielte. In den Jahren 2003 und 2004 nahm sie an weiteren Wettbewerben in dieser Wettkampfklasse teil und erreichte konstant den zweiten Wertungsdurchgang. Bei der Universiade in Seefeld in Tirol konnte sie bei nur sechs Starterinnen Bronze sichern.

Knapp einen Monat später gab Koasa in Schönwald im Schwarzwald ihr Debüt im Continental Cup. Nach dem dort erreichten 18. Rang trat sie vier Tage später noch in Baiersbronn an, wo sie den 13. Platz belegte. Nach einem Jahr abseits der internationalen Veranstaltungen war sie erst in der Saison 2006/07 beim Springen in Ljubno wieder zu sehen. Nach dem Nachtspringen in Ramsau am 19. August 2007 nahm sie ausschließlich bei in Japan stattfindenden Wettbewerben teil. In diesem Zusammenhang gab sie ihr Weltcupdebüt beim Springen in Zaō, bei dem sie den zweiten Durchgang nicht erreichen konnte. Nach zwei Continental-Cup-Veranstaltungen in Lillehammer am 8. und 9. September 2012, sprang sie noch bei den europäischen Weltcup-Veranstaltungen in Schönwald und Hinterzarten. Ihre zweite Saison beendete sie auf dem 47. Platz.

ErfolgeBearbeiten

Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
2012/13 47. 12
2013/14 53. 13

Grand-Prix-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
2013 31. 47

Continental-Cup-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
2004/05 33.  33 
2006/07 36.  80 
2007/08 52.  24 
2008/09 39.  75 
2009/10 47.  26 
2010/11 64.  14 

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Seiko Koasa auf berkutschi.com (Memento des Originals vom 27. Juli 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/berkutschi.com abgerufen am 16. Juni 2013