Hauptmenü öffnen
Segunda Liga 2002/03
Offizielles Logo
Meister Rio Ave FC
Aufsteiger Rio Ave FC
FC Alverca
CF Estrela Amadora
Absteiger União Lamas
SC Espinho
SC Farense
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 726  (ø 2,37 pro Spiel)
Torschützenkönig BrasilienBrasilien Igor de Souza Fonseca
(FC Maia), 20 Tore
Segunda Liga 2001/02
Primeira Liga 2002/03

Die Segunda Liga 2002/03 war die 13. Spielzeit der zweithöchsten portugiesischen Fußballliga. Die Saison begann am 25. August 2002 und endete am 1. Juni 2003.[1]

Die Liga wurde mit 18 Teams ausgetragen. Drei Absteiger aus der Primeira Liga und drei Aufsteiger aus der IIª Divisão kamen dazu.

Inhaltsverzeichnis

TeilnehmerBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Rio Ave FC  34  19  6  9 049:360 +13 63
 2. FC Alverca (A)  34  16  12  6 047:240 +23 60
 3. CF Estrela Amadora  34  15  12  7 042:320 +10 57
 4. Naval 1° de Maio  34  13  16  5 040:250 +15 55
 5. Portimonense SC  34  14  9  11 050:400 +10 51
 6. CD Aves  34  13  8  13 041:380  +3 47
 7. GD Chaves  34  12  11  11 044:410  +3 47
 8. AD Ovarense  34  13  7  14 049:480  +1 46
 9. SC Salgueiros (A)  34  12  10  12 039:470  −8 46
10. FC Maia  34  12  10  12 051:510  ±0 46
11. SC Covilhã (N)  34  11  12  11 037:330  +4 45
12. SC Farense (A)1  34  11  11  12 032:320  ±0 44
13. FC Marco (N)  34  11  10  13 046:490  −3 43
14. FC Penafiel  34  12  5  17 038:400  −2 41
15. União Madeira (N)  34  10  10  14 031:380  −7 40
16. FC Felgueiras  34  10  9  15 034:500 −16 39
17. Leça FC  34  8  15  11 035:420  −7 39
18. União Lamas  34  4  7  23 021:600 −39 19

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 SC Farense wegen finanzieller Probleme in die 3. Liga verbannt.
  • Aufsteiger in die Primeira Liga 2003/04
  • Absteiger in die IIª Divisão
  • (A) Absteiger aus der Primeira Liga 2001/02
    (N) Neuaufsteiger aus der IIa Divisão

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. II Liga 2002/2003. In: fussballzz.de. Abgerufen am 7. März 2016.