Second Lady/Gentleman der Vereinigten Staaten

Ehepartner des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten

Der Begriff Second Lady der Vereinigten Staaten (englisch Second lady of the United States, kurz SLOTUS) wird seit den 1980er-Jahren – in Anlehnung an die First Lady – als Bezeichnung für die Frau des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten verwendet.[1][2] Die männliche Entsprechung lautet Second Gentleman der Vereinigten Staaten (englisch Second gentleman of the United States, kurz SGOTUS).[3]

Douglas Emhoff (2017)

Seit dem 20. Januar 2021 ist der Mann von Vizepräsidentin Kamala Harris, Douglas Emhoff, der erste Second Gentleman in der Geschichte der Vereinigten Staaten.[4]

ListeBearbeiten

Bild Second Lady/ Gentleman Vizepräsident (Ehemann)

(Hochzeitsdatum)

Amtszeit Geburtsdatum Todestag

(Alter)

Amtszeit als First Lady
  Abigail Adams John Adams

(25. Oktober 1764)

21. April 1789 – 4. März 1797 11. November 1744 28. Oktober 1818

(73 Jahre, 351 Tage)

1797–1801
vakant, Thomas Jefferson war Witwer 4. März 1797 – 4. März 1801
vakant, Aaron Burr war Witwer 4. März 1801 – 4. März 1805
vakant, George Clinton war Witwer 4. März 1805 – 20. April 1812
vakant, kein Vizepräsident im Amt 20. April 1812 – 4. März 1813
  Ann Gerry Elbridge Gerry

(12. Januar 1786)

4. März 1813 – 23. November 1814 12. August 1763 17. März 1849

(85)

vakant, kein Vizepräsident im Amt 23. November 1814 – 4. März 1817
  Hannah Minthorne Tompkins Daniel D. Tompkins

(20. Februar 1798)

4. März 1817 – 4. März 1825 28. August 1781 18. Februar 1829 (47)
  Floride Calhoun John C. Calhoun

(8. Januar 1811)

4. März 1825 – 28. Dezember 1832 15. Februar 1792 25. Juli 1866

(74)

vakant, kein Vizepräsident im Amt 28. Dezember 1832 – 4. März 1833
vakant, Martin Van Buren war Witwer 4. März 1833 – 4. März 1837
vakant, Richard M. Johnson war Witwer per Common-law marriage 4. März 1837 – 4. März 1841
  Letitia Tyler John Tyler

(29. März 1813)

4. März 1841 – 4. April 1841 12. November 1790 12. September 1842 (51) 1841–1842
vakant, kein Vizepräsident im Amt 4. April 1841 – 4. März 1845
Sophia Dallas George M. Dallas

(23. Mai 1816)

4. März 1845 – 4. März 1849 24. Juni 1798 11. Januar 1869

(70)

  Abigail Fillmore Millard Fillmore

(5. Februar 1826)

4. März 1849 – 9. Juli 1850 13. März 1798 30. März 1853

(55)

1850–1853
vakant, kein Vizepräsident im Amt 9. Juli 1850 – 4. März 1853
vakant, William R. King war unverheiratet 4. März 1853 – 18. April 1853
vakant, kein Vizepräsident im Amt 19. April 1853 – 4. März 1857
  Mary Cyrene Burch Breckinridge John C. Breckinridge

(12. Dezember 1843)

4. März 1857 – 4. März 1861 16. August 1826 8. Oktober 1907

(81)

  Ellen Hamlin Hannibal Hamlin

(25. September 1856)

4. März 1861 – 4. März 1865 14. September 1835 1. Februar 1925

(89)

  Eliza Johnson Andrew Johnson

(17. Mai 1827)

4. März 1865 – 15. April 1865 4. Oktober 1810 15. Januar 1876

(65)

1865–1869
vakant, kein Vizepräsident im Amt 15. April 1865 – 4. März 1869
  Ellen Maria Colfax Schuyler Colfax

(18. November 1868)

4. März 1869 – 4. März 1873 26. Juli 1836 4. März 1911

(74)

vakant, Henry Wilson war Witwer 4. März 1873 – 22. November 1875
vakant, kein Vizepräsident im Amt 22. November 1875 – 4. März 1877
vakant, William A. Wheeler war Witwer 4. März 1877 – 4. März 1881
vakant, Chester A. Arthur war Witwer 4. März 1881 – 19. September 1881
vakant, kein Vizepräsident im Amt 19. September 1881 – 4. März 1885
  Eliza Hendricks Thomas A. Hendricks

(26. September 1845)

4. März 1885 – 25. November 1885 23. November 1823 3. Januar 1903

(79)

vakant, kein Vizepräsident im Amt 25. November 1885 – 4. März 1889
  Anna Morton Levi P. Morton

(12. Februar 1873)

4. März 1889 – 4. März 1893 18. Mai 1846 14. August 1918

(72)

  Letitia Stevenson Adlai Ewing Stevenson senior

(22. Dezember 1866)

4. März 1893 – 4. März 1897 8. Januar 1843 25. Dezember 1913 (70)
  Jennie Tuttle Hobart Garret Hobart

(21. Juli 1869)

4. März 1897 – 21. November 1899 30. April 1849 8. Januar 1941

(91)

vakant, kein Vizepräsident im Amt 21. November 1899 – 4. März 1901
  Edith Roosevelt Theodore Roosevelt

(2. Dezember 1886)

4. März 1901 – 14. September 1901 6. August 1861 30. September 1948 (87) 1901–1909
vakant, kein Vizepräsident im Amt 14. September 1901 – 4. März 1905
  Cornelia Cole Fairbanks Charles W. Fairbanks

(6. Oktober 1874)

4. März 1905 – 4. März 1909 14. Januar 1852 25. Oktober 1913

(61)

  Carrie Babcock Sherman James S. Sherman

(26. Januar 1881)

4. März 1909 – 30. Oktober 1912 16. November 1856 6. Oktober 1931

(74)

vakant, kein Vizepräsident im Amt 30. Oktober 1912 – 4. März 1913
  Lois Irene Marshall Thomas R. Marshall

(2. Oktober 1895)

4. März 1913 – 4. März 1921 9. Mai 1873 6. Januar 1958

(84)

  Grace Coolidge Calvin Coolidge

(4. Oktober 1905)

4. März 1921 – 2. August 1923 3. Januar 1879 8. Juli 1957

(78)

1923–1929
vakant, kein Vizepräsident im Amt 2. August 1923 – 4. März 1925
  Caro Dawes Charles G. Dawes

(24. Januar 1889)

4. März 1925 – 4. März 1929 6. Januar 1866 3. Oktober 1957

(91)

vakant, Charles Curtis war Witwer 4. März 1929 – 4. März 1933
  Ettie Garner John Nance Garner

(25. November 1895)

4. März 1933 – 20. Januar 1941 17. Juli 1869 17. August 1948

(79)

  Ilo Wallace Henry A. Wallace

(20. Mai 1914)

20. Januar 1941 – 20. Januar 1945 10. März 1888 22. Februar 1981 (92)
  Bess Truman Harry S. Truman

(28. Juni 1919)

20. Januar 1945 – 12. April 1945 13. Februar 1885 18. Oktober 1982

(97)

1945–1953
vakant, kein Vizepräsident im Amt 12. April 1945 – 20. Januar 1949
vakant, Alben W. Barkley war Witwer 20. Januar 1949 – 18. November 1949
  Jane Hadley Barkley Alben W. Barkley

(18. November 1949)

18. November 1949 – 20. January 1953 23. September 1911 6. September 1964 (52)
  Pat Nixon Richard Nixon

(21. Juni 1940)

20. Januar 1953 – 20. Januar 1961 16. März 1912 22. Juni 1993

(81)

1969–1974
  Lady Bird Johnson Lyndon B. Johnson

(17. November 1934)

20. Januar 1961 – 22. November 1963 22. Dezember 1912 11. Juli 2007

(94)

1963–1969
vakant, kein Vizepräsident im Amt 22. November 1963 – 20. Januar 1965
  Muriel Humphrey Hubert Humphrey

(3. September 1936)

20. Januar 1965 – 20. Januar 1969 20. Februar 1912 20. September 1998 (86)
  Judy Agnew Spiro Agnew

(27. Mai 1942)

20. Januar 1969 – 10. Oktober 1973 23. April 1921 20. Juni 2012

(91)

vakant, kein Vizepräsident im Amt 10. Oktober 1973 – 6. Dezember 1973
  Betty Ford Gerald Ford

(15. Oktober 1948)

6. Dezember 1973 – 9. August 1974 8. April 1918 8. Juli 2011

(93)

1974–1977
vakant, kein Vizepräsident im Amt 9. August 1974 – 19. Dezember 1974
  Happy Rockefeller Nelson Rockefeller

(4. Mai 1963)

19. Dezember 1974 – 20. Januar 1977 9. Juni 1926 19. Mai 2015

(88)

  Joan Mondale Walter Mondale

(27. Dezember 1955)

20. Januar 1977 – 20. Januar 1981 8. August 1930 3. Februar 2014

(83)

  Barbara Bush George H. W. Bush

(6. Januar 1945)

20. Januar 1981 – 20. Januar 1989 8. Juni 1925 17. April 2018

(92)

1989–1993
  Marilyn Quayle Dan Quayle

(18. November 1972)

20. Januar 1989 – 20. Januar 1993 29. Juli 1949
  Tipper Gore Al Gore

(19. Mai 1970)

20. Januar 1993 – 20. Januar 2001 19. August 1948
  Lynne Cheney Dick Cheney

(29. August 1964)

20. Januar 2001 – 20. Januar 2009 14. August 1941
  Jill Biden Joe Biden

(17. Juni 1977)

20. Januar 2009 – 20. Januar 2017 3. Juni 1951 seit 2021
  Karen Pence Mike Pence

(8. Juni 1985)

20. Januar 2017 – 20. Januar 2021 1. Januar 1957
  Douglas Emhoff Kamala Harris

(22. August 2014)

seit dem 20. Januar 2021 13. Oktober 1964

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Edward Purcell: Vice Presidents: A Biographical Dictionary. InfoBase, 2010, ISBN 1-4381-3071-6, S. 237.
  2. William Safire: Safire’s Political Dictionary. Oxford University Press, 2008, ISBN 0-19-534334-4, S. 249 (google.com).
  3. Janine Santucci: Doug Emhoff, Kamala Harris’ husband, will be the nation’s first ‘second gentleman’. USA Today, 7. November 2020, abgerufen am 7. November 2020 (englisch).
  4. Sean Neumann: Get to Know Kamala Harris’ Husband Doug Emhoff, America’s First ‘Second Gentleman’. In: people.com. 7. November 2020, abgerufen am 19. Januar 2021 (englisch).