Scribonius

Römische Familien die den nomen Scribonius teilten

Scribonius war der Gentilname (nomen gentile) eines römischen plebejischen Geschlechts (gens Scribonia).

Das Geschlecht stammte wohl aus dem samnitischen Caudium und war seit dem späten 3. Jahrhundert v. Chr. in Rom ansässig. Die bekanntesten Zweige waren in der späten Republik die Scribonii Curiones und die Scribonii Libones, die noch in der frühen Kaiserzeit zur senatorischen Führungsschicht gehörten.

Bekannte NamensträgerBearbeiten

Scribonii Curiones

Scribonii Libones

Weitere

Nachantike NamensträgerBearbeiten