Schwyzer Kantonalbank

Die Schwyzer Kantonalbank mit Sitz in Schwyz ist die Kantonalbank des Kantons Schwyz. Sie wurde 1890 gegründet und ist in Form einer öffentlich-rechtlichen Anstalt organisiert. Die Bank verfügt im ganzen Kanton über 23 Filialen und beschäftigt laut Geschäftsbericht 2020 rund 590 Mitarbeitende (bei 502.6 Vollzeitstellen). Per Ende 2020 verfügte die SZKB über eine Bilanzsumme von 21.4 Milliarden Schweizer Franken.[2]

  Schwyzer Kantonalbank
Logo
Staat SchweizSchweiz Schweiz
Sitz Schwyz
Rechtsform Öffentlich-rechtliche Anstalt
IID 777[1]
BIC KBSZCH22XXX[1]
Gründung 1890
Website www.szkb.ch
Geschäftsdaten 2020
Bilanzsumme 21.4 Mrd. CHF
Mitarbeiter 590
Leitung
Unternehmensleitung

Susanne Thellung (CEO)
August Benz
(Bankpräsident)

Blankette einer Obligation der Kantonalbank Schwyz von ca. 1890

Besitzverhältnisse und geschäftliche SchwerpunkteBearbeiten

Die Schwyzer Kantonalbank ist als öffentlich-rechtliche Anstalt organisiert und gehört zu 100 Prozent dem Kanton Schwyz. Zu den Kunden der SZKB zählen private Kunden, kleine und mittlere Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Körperschaften. Das Kerngeschäft umfasst Konto- und Sparkontoführung, Immobilien- und Firmenfinanzierung, Depotführung, das Festlegen von Anlagestrategien und das Führen von Vermögensverwaltungsmandaten. Sie begleitet ihre Kunden zudem in Fragen rund um Nachfolgeplanung und Vorsorgethemen. Wie die grosse Mehrheit aller Kantonalbanken verfügt auch das Schwyzer Institut über eine Staatsgarantie. Das heisst, der Kanton haftet für die Verbindlichkeiten der Bank. Mit einem AA+ -Rating von Standard & Poor’s gehört die SZKB zu den bestbewerteten Universalbanken weltweit. Gemäss "IFZ Retail Banking-Studie Schweiz 2020" der Hochschule Luzern ist die SZKB bei der Kennzahlen-Analyse bereits zum sechsten Mal in Folge die beste Kantonalbank.

OrganisationBearbeiten

Oberleitungsorgan der Schwyzer Kantonalbank ist der Bankrat. Dieser setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen und wird zurzeit von August Benz präsidiert. Die Mitglieder und das Präsidium des Bankrats bestimmt der Kantonsrat (Legislative des Kantons).[3]

Die operative Leitung liegt bei der Geschäftsleitung. Diese setzt sich aus 5 Mitgliedern zusammen und wird von Susanne Thellung geleitet.

KennzahlenBearbeiten

Kennzahlen per 31. Dezember 2020:[2]

  • Risikogewichtete Gesamtkapitalquote: 23.2 %
  • Betriebsertrag (in Mio. CHF): 236.5
  • Geschäftserfolg (in Mio. CHF): 113.4
  • Jahresgewinn (in Mio. CHF): 75.2
  • Bilanzsumme (in Mio. CHF): 21'425.6
  • Eigenkapital vor Gewinnverwendung (in Mio. CHF): 1'997.9
  • Kundenvermögen (in Mio. CHF): 22'568.1
  • Kundenausleihungen (in Mio. CHF): 15'881.3
  • Beantragte Gesamtablieferung an den Kanton SZ (in Mio. CHF): 47.1
  • Anzahl Vollzeitstellen im Jahresdurchschnitt: 495
  • Filialen: 23

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Eintrag im Bankenstamm der Swiss Interbank Clearing
  2. a b Kurzbericht des Geschäftsjahres 2020 der SZKB (PDF; 405 KB)
  3. Gesetz über die Schwyzer Kantonalbank von 17. Februar 2010 (PDF; 408 KB)

Koordinaten: 47° 1′ 14,9″ N, 8° 39′ 4,1″ O; CH1903: 692180 / 208464