Hauptmenü öffnen

Schwimmweltmeisterschaften 1991

Schwimmveranstaltung der FINA in Perth (Australien)
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Die Sportarten Wasserball (→en-wiki) und Wasserspringen (→en-wiki) fehlen noch komplett.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Folgende Teile scheinen seit 1991 nicht mehr aktuell zu sein.: Der Medaillenspiegel stellt nur einen Zwischenstand dar. (Er besteht hauptsächlich aus den Medaillen der Beckenschwimmer(→en-wiki).)
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

6. Schwimmweltmeisterschaften
Gastgeberort Perth
Gastgeberland AustralienAustralien Australien
Beginn 3. Januar 1991
Ende 13. Januar 1991
Veranstaltungsorte Perth Superdrome
Disziplinen Schwimmsport,
Freiwasserschwimmen,
Wasserball,
Wasserspringen,
Synchronschwimmen
Athleten 1.142
1986 Barcelona 1994 Rom
[ Auf Wikidata bearbeiten ]
Medaillenspiegel
Zwischenstand (!) nach ca. 34 Entscheidungen (von ca. 45)
Pl. Land G S B Gesamt
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 16 9 4 29
2 UngarnUngarn Ungarn 5 2 1 8
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 4 9 7 20
4 China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 4 1 1 6
5 AustralienAustralien Australien 3 5 2 10
6 ItalienItalien Italien 1 2 4 7
7 KanadaKanada Kanada 1 2 1 4
8 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 1 1 5 7
9 SpanienSpanien Spanien 1 1 2
10 SurinameSuriname Suriname 1 1
11 JapanJapan Japan 2 3 5
12 FrankreichFrankreich Frankreich 2 1 3
13 NiederlandeNiederlande Niederlande 1 1 2
14 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 1
15 DanemarkDänemark Dänemark 2 2
PolenPolen Polen 2 2
Gesamt 37 37 35 109

Die 6. Schwimmweltmeisterschaften fanden vom 3. bis 13. Januar 1991 in Perth statt und wurden vom Weltschwimmverband, der FINA veranstaltet. 1142 Sportler/innen aus 60 Nationen nahmen an den Wettkämpfen teil.

ZeichenerklärungBearbeiten

Schwimmen MännerBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Tom Jager 00:22,16
2 Vereinigte Staaten  USA Matt Biondi 00:22,26
3 Sowjetunion  Sowjetunion Gennadij Prigoda 00:22,62

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Matt Biondi 00:49,18
2 Schweden  Schweden Tommy Werner 00:49,63
3 Italien  Italien Giorgio Lamberti 00:49,82

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Giorgio Lamberti 01:47,27
2 Deutschland  Deutschland Steffen Zesner 01:48,28
3 Polen  Polen Artur Wojdat 01:48,70

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Jörg Hoffmann 03:48,04
2 Deutschland  Deutschland Stefan Pfeiffer 03:48,86
3 Polen  Polen Artur Wojdat 03:49,67

1500 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Jörg Hoffmann 14:50,36
2 Australien  Australien Kieren Perkins 14:50,58
3 Deutschland  Deutschland Stefan Pfeiffer 14:59,34

SchmetterlingBearbeiten

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Suriname  Suriname Anthony Nesty 00:53,29
2 Deutschland  Deutschland Michael Groß 00:53,31
3 Sowjetunion  Sowjetunion Wladislaw Kulikow 00:53,74

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Melvin Stewart 01:55,69
WR
2 Deutschland  Deutschland Michael Groß 01:56,78
3 Ungarn  Ungarn Tamás Darnyi 01:58,25

RückenBearbeiten

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Jeff Rouse 00:55,23
2 Kanada  Kanada Mark Tewksbury 00:55,29
3 Spanien  Spanien Martín López-Zubero 00:55,61

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Spanien  Spanien Martín López-Zubero 01:59,52
2 Italien  Italien Stefano Battistelli 01:59,98
3 Sowjetunion  Sowjetunion Wladimir Selkow 02:00,33

BrustBearbeiten

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Norbert Rózsa 01:01,45
WR
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Adrian Moorhouse 01:01,58
3 Italien  Italien Gianni Minervini 01:01,74

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Mike Barrowman 02:11,23
WR
2 Ungarn  Ungarn Norbert Rózsa 02:12,03
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Nicholas Gillingham 02:13,12

LagenBearbeiten

200 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Tamás Darnyi 01:59,36
WR
2 Vereinigte Staaten  USA Eric Namesnik 02:01,87
3 Deutschland  Deutschland Christian Geßner 02:02,36

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Tamás Darnyi 04:12,36
WR
2 Vereinigte Staaten  USA Eric Namesnik 04:15,21
3 Italien  Italien Stefano Battistelli 04:16,50

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 100 m FreistilBearbeiten

Staffel 4 × 200 m FreistilBearbeiten

Staffel 4 × 100 m LagenBearbeiten

FreiwasserschwimmenBearbeiten

25 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Chad Hundeby 05:01:45,78
2 Italien  Italien Sergio Chariandini 05:03:18,81
3 Australien  Australien David O’Brien 05:08:53,35

Schwimmen FrauenBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Zhuang Yong 00:25,47
2 Vereinigte Staaten  USA
Frankreich  Frankreich
Leigh Fetter
Catherine Plewinski
00:25,50

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Nicole Haislett 00:55,17
2 Frankreich  Frankreich Catherine Plewinski 00:55,31
3 China Volksrepublik  Volksrepublik China Zhuang Yong 00:55,65

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Australien  Australien Hayley Lewis 02:00,48
2 Vereinigte Staaten  USA Janet Evans 02:00,67
3 Danemark  Dänemark Mette Jacobsen 02:00,93

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Janet Evans 04:08,63
2 Australien  Australien Hayley Lewis 04:09,40
3 Japan  Japan Suzu Chiba 04:11,44

800 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Janet Evans 08:24,05
2 Deutschland  Deutschland Grit Müller 08:30,20
3 Deutschland  Deutschland Jana Henke 08:30,31

SchmetterlingBearbeiten

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Qian Hong 00:59,68
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China Wang Xiaohong 00:59,81
3 Frankreich  Frankreich Catherine Plewinski 00:59,88

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  USA Summer Sanders 02:09,24
2 Japan  Japan Rie Shuto 02:11,06
3 Australien  Australien Hayley Lewis 02:11,09

RückenBearbeiten

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Krisztina Egerszegi 01:01,78
2 Ungarn  Ungarn Tünde Szabó 01:01,98
3 Vereinigte Staaten  USA Janie Wagstaff 01:02,17

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Krisztina Egerszegi 02:09,15
2 Deutschland  Deutschland Dagmar Hase 02:12,01
3 Vereinigte Staaten  USA Janie Wagstaff 02:13,14

BrustBearbeiten

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Australien  Australien Linley Frame 01:08,81
2 Deutschland  Deutschland Jana Dörries 01:09,35
3 Sowjetunion  Sowjetunion Jelena Wolkowa 01:09,66

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Sowjetunion  Sowjetunion Jelena Wolkowa 02:29,53
2 Australien  Australien Linley Frame 02:30,02
3 Deutschland  Deutschland Jana Dörries 02:30,14

LagenBearbeiten

200 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Lin Li 02:13,40
2 Vereinigte Staaten  USA Summer Sanders 02:14,06
3 Deutschland  Deutschland Daniela Hunger 02:16,16

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Lin Li 04:41,45
2 Australien  Australien Hayley Lewis 04:41,46
3 Vereinigte Staaten  USA Summer Sanders 04:43,41

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 100 m FreistilBearbeiten

Staffel 4 × 200 m FreistilBearbeiten

Staffel 4 × 100 m LagenBearbeiten

FreiwasserschwimmenBearbeiten

25 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Australien  Australien Shelley Taylor-Smith 05:21:05,53
2 Vereinigte Staaten  USA Martha Jahn 05:25:16,67
3 Vereinigte Staaten  USA Karen Burton 05:28:22,74

SynchronschwimmenBearbeiten

SoloBearbeiten

Platz Land Athletin
1 Kanada  CAN Sylvie Fréchette
2 Vereinigte Staaten  USA Kristen Babb
3 Japan  JPN Mikako Kotani

DuettBearbeiten

Platz Land Athletinnen
1 Vereinigte Staaten  USA Karen Josephson
Sarah Josephson
2 Japan  JPN Mikako Kotani
Aki Takajama
3 Kanada  CAN Kathy Glen
Lisa Alexander

TeamBearbeiten

Platz Land Athletinnen
1 Vereinigte Staaten  USA Kristen Babb
Karen Josephson
Michelle Svitenko
Nathalie Schneyder
Becky Dyroen
Sarah Josephson
Jill Savery
Heather Simmons
2 Kanada  CAN
3 Japan  JPN

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

WeblinksBearbeiten