Hauptmenü öffnen

Schwenden (Bad Grönenbach)

Gemeindeteil des Marktes Bad Grönenbach

Schwenden ist ein Weiler des Kneippheilbades Bad Grönenbach im Landkreis Unterallgäu in Bayern.

Schwenden
Koordinaten: 47° 51′ 50″ N, 10° 15′ 59″ O
Höhe: 725 m ü. NN
Postleitzahl: 87730
Vorwahl: 08334
Schwenden
Schwenden

GeografieBearbeiten

TopographieBearbeiten

Der Weiler liegt etwa 3,5 Kilometer südöstlich von Bad Grönenbach auf einer Höhe von 725 m ü. NN. Schwenden grenzt im Uhrzeigersinn, von Norden beginnend, an das Dorf Ittelsburg, die Weiler Niedergsäng, Niederholz, Hörensberg im Landkreis Oberallgäu und an den Weiler In der Tarrast im Landkreis Unterallgäu. Die Bundesautobahn 7 verläuft von Nordwesten nach Südosten an Schwenden vorbei.

GeologieBearbeiten

Schwenden liegt auf einer Jungmoräne mit Endmoränenzügen der Würmeiszeit des Pleistozäns. Der Untergrund enthält zum Teil Vorstoßschotter und Kies, sowie Sand, Ton und Schluff.[1]

GeschichteBearbeiten

Schwenden ist eine ehemalige Rodungssiedlung des ausgehenden Mittelalters.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Schwenden (Bad Grönenbach) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

LiteraturBearbeiten

  • Hermann Haisch (Hrsg.): Landkreis Unterallgäu. Memminger Zeitung Verlagsdruckerei, Memmingen 1987, ISBN 3-9800649-2-1, S. 1019.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Geologische Karte von Bayern 1:500.000. Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, abgerufen am 22. November 2015.