Hauptmenü öffnen

Der 1990 gegründete Schweizerische Inlinehockey-Verband (Offizielle Schreibweise: Schweizerischer Inline Hockey Verband (SIHV)), französisch: Fédération Suisse Inline Hockey (FSIH), italienisch: Federazione Svizzera Inline Hockey (FSIH), englisch: Swiss Inline Hockey Federation (SIHF) ist die Dachorganisation der Schweizer Inlinehockeyvereine. Er zählt 44 Vereine, die 140 Mannschaften stellen, und organisiert die Schweizer Meisterschaften im Inlinehockey.

MitgliedschaftenBearbeiten

Der SIHV ist Mitglied der International Inline Skater Hockey Federation sowie von Swiss Olympic und stellt die Schweizer Nationalmannschaften.

NationalligenBearbeiten

Die Nationalligen A und B sind die beiden höchsten Spielklassen und umfassen je 10 Mannschaften.

Teams Nationalliga A (2015)Bearbeiten

  • Bienne Seelanders
  • Bienne Skaters 90
  • Courroux Wolfies
  • Givisiez Skater 95
  • La Tour-de-Peilz
  • Malcantone
  • Rolling Aventicum
  • Rossemaison
  • Rothrist
  • Sayaluca Cadempino Lugano

Teams Nationalliga B (2015)Bearbeiten

  • Avenches II
  • Buix
  • Gekkos Gerlafingen
  • Rothrist II
  • Langnau Stars
  • La Baroche
  • La Broye
  • Red Rocks Rothenfluh
  • Wolfurt Walkers
  • Zofingen Black Panthers

Teams Junioren (2015)Bearbeiten

Gruppe A:

  • Aire-la-ville
  • Avenches
  • Basecourt
  • Buix
  • Courroux Wolfies
  • Givisiez
  • La Broye
  • La Neuville

Gruppe B:

  • Bienne Seelanders
  • Bienne Skaters 90
  • Malcantone
  • Rossemaison
  • Sayaluca
  • Wiggertal United
  • Wolfurt Walkers

WeblinksBearbeiten

http://www.sihv.ch/