Hauptmenü öffnen

Der Schweizer Ligacup war ein Ligapokal und wurde zwischen 1972 und 1982 zwischen den Klubs der Nationalliga A und Nationalliga B ausgetragen. In den ersten beiden Jahren wurde er als Turnier vor der Saison ausgetragen, danach wurde er über die Saison verteilt. Wie der bekanntere Schweizer Cup wurde er auch im K.-o.-System ausgespielt.

Die Endspiele im ÜberblickBearbeiten

Datum Austragungsort Sieger Ergebnis Finalist
Turnier in der Sommerspause
11. November 1972 Letzigrund, Zürich FC Basel 4:1 FC Winterthur
10. Oktober 1973 Letzigrund, Zürich Grasshopper Club Zürich 2:2 n. V. (5:4 i. E.) FC Winterthur
1975 bis 1980 in einem Spiel während der Saison
26. März 1975 Letzigrund, Zürich Grasshopper Club Zürich 3:0 FC Zürich
23. Mai 1976 Stadion Wankdorf, Bern BSC Young Boys 4:2 FC Zürich
3. Mai 1977 Pontaise, Lausanne Servette FC Genève 2:0 Neuchâtel Xamax
15. August 1978 Stadion Schützenwiese, Winterthur FC St. Gallen 3:2 Grasshopper Club Zürich
5. März 1979 Stadion St. Jakob, Basel Servette FC Genève 2:2 n. V. (4:3 i. E.) FC Basel
6. Mai 1980 Stadion Gurzelen, Biel/Bienne Servette FC Genève 3:0 Grasshopper Club Zürich
1981 und 1982 in Hin- und Rückspiel während der Saison
26. Mai 1981
8. September 1981
Pontaise, Lausanne
Letzigrund, Zürich
FC Zürich 2:1 / 0:0 FC Lausanne-Sport
18. Mai 1982
29. Mai 1982
Espenmoos, St. Gallen
Stadion Brügglifeld, Aarau
FC Aarau 1:0 / 0:0 FC St. Gallen

Rangliste der SiegerBearbeiten