Hauptmenü öffnen
Schweizer Cup 1974/75
Cupsieger FC Basel (5. Titel)
Beginn 16. Juni 1974
Final 31. März 1975
Stadion Stadion Wankdorf, Bern
Schweizer Cup 1973/74

Der 50. Schweizer Cup wurde vom 16. Juni 1974 bis zum 31. März 1975 ausgetragen. Titelverteidiger war der Verein FC Basel.

Inhaltsverzeichnis

Der ModusBearbeiten

Es wurde im K.O.-System gespielt. Im Fall eines Gleichstandes zum Ende der Verlängerung wurde das Spiel auf dem Platz der Gastmannschaft wiederholt. Das Finalspiel fand in Bern statt.

1/16-FinalsBearbeiten

In den 1/16-Finals spielten erstmals die Mannschaften der Nationalliga A mit:

Datum Ergebnis


21.09.1974, 14:30 FC Altstätten 1:8  FC St. Gallen
  FC Biel-Bienne 0:1  FC Sion
  FC Chiasso 0:1  FC Basel
  Étoile Carouge 5:1  Vevey-Sports
  FC Gossau 0:3 n. V.  FC Zürich
  SC Kriens 2:0  FC Luzern
  FC Lengnau 0:4  FC Lausanne-Sport
  FC Locarno 4:2  FC Rüti
  FC Fribourg 1:1 n. V.  Neuchâtel Xamax
  FC Bern 1:6[1]
(Abgebrochen)
 Servette FC
22.09.1974, 14:30 AC Bellinzona 3:1  FC Lugano
  Nordstern Basel 2:5 n. V.  FC Winterthur
  FC Orbe 0:3  FC Grenchen
  FC Solothurn 1:2  CS Chênois
  FC Wettingen 2:4  Grasshopper Club Zürich
  FC Meyrin 0:3  BSC Young Boys

Wiederholungsspiel

Datum Ergebnis


02.10.1974, 14:30 Neuchâtel Xamax 3:1  FC Fribourg
16.10.1974, 14:30 FC Bern 0:4  Servette FC

Anmerkung

  1. FC Bern angenommener Protest wegen eines technischen Fehlers des Schiedsrichters. Das Spiel wird wiederholt.

AchtelfinalsBearbeiten

Datum Ergebnis


15.10.1974, 14:30 CS Chênois 1:0 n. V.  FC Locarno
  Grasshopper Club Zürich 0:0 n. V.  BSC Young Boys
16.10.1974, 14:30 Étoile Carouge 2:1  AC Bellinzona
  SC Kriens 1:2 n. V.  FC Winterthur
  FC St. Gallen 0:1  FC Lausanne-Sport
  FC Sion 1:2  FC Grenchen
  FC Zürich 1:3  FC Basel
23.10.1974, 14:30 Neuchâtel Xamax 0:0 n. V.  Servette FC

Wiederholungsspiel

Datum Ergebnis


27.10.1974, 14:30 BSC Young Boys 2:1  Grasshopper Club Zürich
31.10.1974, 14:30 Servette FC 3:1  Neuchâtel Xamax

ViertelfinalsBearbeiten

Hin- und Rückspiele: 30. Oktober und 3. November 1974

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Étoile Carouge 2:4  FC Basel 1:2 1:2
FC Grenchen 2:2  FC Winterthur 2:0 0:2
(2:3 i. E.)
FC Lausanne-Sport 3:6  BSC Young Boys 1:2 2:4

Hin- und Rückspiele: 3. und 6. November 1974

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CS Chênois 2:2  Servette FC 1:0 1:2

HalbfinalsBearbeiten

Hin- und Rückspiele: 9. und 11. März 1975

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CS Chênois 2:6  FC Basel 1:4 1:2
FC Winterthur 2:1  BSC Young Boys 2:1 0:0

FinalBearbeiten

Das Finalspiel fand am 31. März 1975 im Stadion Wankdorf in Bern statt.

Paarung   FC Basel  FC Winterthur
Ergebnis 2:1 n. V.
Datum 31. März 1975 um 15:00 Uhr
Stadion Wankdorf Stadion, Bern
Zuschauer 28.000
Schiedsrichter Roland Racine (Prilly)
Tore 1:0 Demarmels (48.)
1:1 Meyer (66.)
2:1 Balmer (115.)
FC Basel Kunz, Mundschin, Fischli, Ramseier, Stohler, Odermatt, Hasler, Demarmels, Balmer, Hitzfeld, Nielsen (101. Tanner)
Trainer: Helmut Benthaus
FC Winterthur Küng, Rügg, Münch, Bolmann, Fischbach, Wanner, Meili (73. Meier), Grünig, Meyer, Künzli, Risi
Trainer: Willy Sommer

QuellenBearbeiten