Hauptmenü öffnen
Schweizer Cup 1929/30
Cupsieger BSC Young Boys (1. Titel)
Final 23. März 1930
Stadion Wankdorfstadion, Bern
Schweizer Cup 1928/29

Der fünfte Schweizer Cup im Fussball wurde vom 13. Oktober 1929 bis zum 23. März 1930 ausgetragen.

1/32 FinalsBearbeiten

1/16 FinalsBearbeiten

AchtelfinalsBearbeiten

ViertelfinalsBearbeiten

Datum Ergebnis


02.02.1930, 14:30 FC Aarau 2:2 n. V.  FC Biel-Bienne
  Grasshopper Club Zürich 1:4  FC Zürich
  FC Locarno 2:2 n. V.  BSC Young Boys
  Étoile Carouge FC [1]  Young Fellows Zürich

WiederholungsspieleBearbeiten

Datum Ergebnis


16.02.1930, 15:00 FC Biel-Bienne 0:1  FC Aarau
  Étoile Carouge FC 3:2  Young Fellows Zürich
  BSC Young Boys 2:1  FC Locarno

HalbfinalsBearbeiten

Datum Ergebnis


2.3.1930, 15:00 Étoile Carouge FC 2:4  BSC Young Boys
  FC Zürich 1:2  FC Aarau

FinalBearbeiten

Das Finalspiel fand am 23. März 1926 im Wankdorf in Bern statt.

Paarung   BSC Young Boys  FC Aarau
Ergebnis 1:0 (1:0)
Datum 23. März 1930
Stadion Wankdorf, Bern
Zuschauer 6000
Schiedsrichter René Mercet (Locarno)
Tore 1:0 Markus Jung (15.)
BSC Young Boys Premoselli, Erich Grunder, Alex Baldi, Mario Fasson, Adrian Baumgartner, Paul Fässler (K), Wysard, Rudolf Dasen, Markus Jung, Volery, Viktor Schicker.
Trainer: Ernst Meyer
FC Aarau Relchhardt, Stocker, Wernli (K); O. Lutliy, Imhof, Steiner, W. Luthy,K. Luthy, Taddei, Yaccani, Gysi.

AnmerkungenBearbeiten

  1. Spiel wegen unbespielbaren Terrains verschoben.