Hauptmenü öffnen
Schweizer Cup 1927/28
Cupsieger Servette Genf (1. Titel)
Final 25. März 1928
Stadion Stade des Charmilles, Genf
Mannschaften 68
Schweizer Cup 1926/27
Cupsieger 1927/28 Servette FC

Der 3. Schweizer Cup wurde in der Fussballsaison 1927/28 ausgetragen. Titelverteidiger war der Grasshopper Club Zürich. Servette Genf gewann seinen ersten Cup.

VorrundeBearbeiten

Datum Ergebnis


04.09.1927 Concordia Basel 7:3  Vevey-Sports
  FC Horgen 0:6  FC Chiasso
  RC Basilea 0:1  GC Luganesi
  Yverdon-Sport 2:5  Cantonal Neuchâtel

1/32 FinalsBearbeiten

1/16 FinalsBearbeiten

AchtelfinalsBearbeiten

ViertelfinalsBearbeiten

HalbfinalsBearbeiten

FinalBearbeiten

Das Finalspiel fand am 25. März 1928 im Stade des Charmilles in Genf vor 12 000 Zuschauern zwischen Servette Genève und dem Grasshopper Club Zürich statt. Servette setzte sich mit 5:1 (3:1) durch.

Paarung   Servette FC Genève  Grasshopper Club Zürich
Ergebnis 5:1 (3:1)
Datum 25. März 1928
Stadion Stade des Charmilles, Genf
Zuschauer 12.000
Schiedsrichter Paul Ruoff (Bern)
Tore 1:0 Jäggi IV (12.)
1:1 Abegglen II (36.)
2:1 Jäggi IV (36.)
3:1 Passello (41.)
4:1 Bally (51.)
5:1 Passello (80.)
Servette FC Genève Berger; Jäggi III, Bouvier; Richard, Pichler, Baltensberger, Lüthy, Jäggi IV, Passello, Thurling, Bally.
Trainer: Teddy Duckworth
Grasshopper Club Zürich Pasche; Weiler II, De Weck, Régamey, Neuenschwander, de Lavallaz, Tschirren, Locher, Weiler I, Abegglen II, Frankenfeldt.
Trainer: Izidor Kürschner

GC gewann ebenfalls die Schweizer Meisterschaft 1927/28 mit einem 2:1 gegen FC Nordstern Basel in der letzten Partie der Finalrunde am 13. Mai 1928 in Zürich.

LiteraturBearbeiten

  • Gottfried Schmid (Hrsg.): Das goldene Buch des Schweizer Fussballs. Verlag Domprobstei Basel 1953. S. 58