Hauptmenü öffnen

Schulkindergarten

schulpädagogische Einrichtung, die dazu dient, schulpflichtige aber noch nicht schulreife Kinder auf die Schule vorzubereiten

Schulkindergärten und Vorklassen sind in einigen Bundesländern schulpädagogische Einrichtungen. Sie dienen dazu, schulpflichtige aber noch nicht schulreife Kinder auf die Schule vorzubereiten.

In Baden-Württemberg dagegen sind Schulkindergärten vorschulische Einrichtungen für Kinder mit Behinderungen, bei denen erhöhter sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde.[1] Den in den anderen Bundesländern Schulkindergärten genannte Einrichtungen werden in Baden-Württemberg als Grundschulförderklassen bezeichnet. Dort werden Kinder aufgenommen, die bei Erreichen des Alters für die allgemeine Schulpflicht noch nicht die erforderliche Schulreife haben. Sie haben das Ziel, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder in einem Jahr zur Schulreife zu führen.[2]

OrganisationBearbeiten

Schulkindergärten sind für Kinder bestimmt, an deren Schulreife aufgrund von Untersuchungen Zweifel bestehen. Nach dem einjährigen Besuch des Schulkindergartens oder der Vorklasse werden die Kinder nochmals auf ihre Schulreife untersucht und entweder in die erste Klasse der Regelschule oder der Förderschule eingeschult. Anders als bei regulären Kindergärten sind die Schulkindergärten und Vorklassen einer bestimmten Schule angegliedert.[3]

Schulkindergärtner und Vorklassenlehrer sind Angestellte des jeweiligen Trägers. Eine spezielle Ausbildung oder ein Studium, das auf die Arbeit an Schulkindergärten oder Vorklassen ausgerichtet ist, gibt es ebenso wenig wie ein allgemeingültiges Programm. An Schulkindergärten und Vorklassen arbeiten fast ausschließlich Frauen, anteilig mehr als in allen anderen Schulzweigen.[4]

Aufgrund der Bildungshoheit der Länder werden Schulkindergärten nicht in allen Bundesländern angeboten. Es gibt sie in Mecklenburg-Vorpommern sowie in den alten Bundesländern außer Bayern und Berlin,[5] wobei Schulkindergärten in Baden-Württemberg eine andere inhaltliche Ausrichtung haben und Einrichtungen für behinderte Kinder sind. So gibt es zum Beispiel Schulkindergärten für geistig behinderte Kinder, für sprachbehinderte Kinder oder für körperbehinderte Kinder.[6]

GeschichteBearbeiten

Der erste Schulkindergarten wurde 1907 in Charlottenburg ins Leben gerufen, 1910 die erste Vorklasse im Berliner Pestalozzi-Fröbel-Haus. Im Schuljahr 2007/08 existierten in Deutschland 1334 Schulkindergärten mit 2251 Klassen sowie 264 Einrichtungen mit 442 Vorklassen.[7]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistische Angaben über Schulkindergärten in Baden-Württemberg (Memento des Originals vom 15. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik-portal.de
  2. Grundschulförderklassen in Baden-Württemberg
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 26. Mai 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de
  4. Lehrkräfte insgesamt sowie Anteil der weiblichen Lehrkräfte nach Schularten und Beschäftigungsumfang in: Allgemeinbildende Schulen, Statistisches Bundesamt Deutschland.
  5. Statistisches Jahrbuch für die Bundesrepublik Deutschland 2007@1@2Vorlage:Toter Link/www-ec.destatis.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., Statistisches Bundesamt Deutschland. 9. Oktober 2007.
  6. Schulkindergärten in Baden-Württemberg im Schuljahr 2008/09 (Memento des Originals vom 14. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik.baden-wuerttemberg.de
  7. Schulen und Klassen nach Schularten in: Allgemeinbildende Schulen, Statistisches Bundesamt Deutschland.