Hauptmenü öffnen
Schdenijewo
Жденієво
Wappen fehlt
Schdenijewo (Ukraine)
Schdenijewo
Schdenijewo
Basisdaten
Oblast: Oblast Transkarpatien
Rajon: Rajon Wolowez
Höhe: 405 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 1.128 (Dezember 2004)
Postleitzahlen: 89120
Vorwahl: +380 3136
Geographische Lage: 48° 46′ N, 22° 59′ OKoordinaten: 48° 46′ 20″ N, 22° 58′ 42″ O
KOATUU: 2121555300
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf
Bürgermeister: Wassyl Hodowanez
Adresse: вул. Шевченка 141
89120 смт. Жденієво
Statistische Informationen
Schdenijewo (Oblast Transkarpatien)
Schdenijewo
Schdenijewo
i1

Schdenijewo (ukrainisch Жденієво; russisch Ждениево, slowakisch Žďeňovo/Ždeňová, ungarisch Szarvasháza) ist eine Siedlung städtischen Typs in der westlichen Ukraine (Oblast Transkarpatien, Rajon Wolowez) nördlich der Stadt Swaljawa.

Kirche im Ort

Der etwa 1100 Einwohner zählende Ort liegt im Tal des Flüsschens Schdeniwka (Жденівка) und bildet zusammen mit dem Dorf Sbyny (Збини) eine Landratsgemeinde.

GeschichteBearbeiten

1910 lag der Ort im Königreich Ungarn im Komitat Bereg, die Einwohner waren in der Mehrzahl Ruthenen. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges kam er dann zur neu entstandenen Tschechoslowakei (als Teil der Karpatenukraine) und wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges an die UdSSR abgetreten. 1981 erhielt der Ort dann den Status einer Siedlung städtischen Typs.