Schacht Oberschuir

Schacht in Feldmark, Gelsenkirchen

Der Schacht Oberschuir befindet sich in Feldmark, Gelsenkirchen und zählte zur Zeche Consolidation.

Schacht Oberschuir

Die Anlage aus Backstein, die sich an die Neugotik und Jugendstil anlehnt, wurde 1908 als Schacht 8 der Zeche Consolidation für Seilfahrt und Bewetterung angelegt und verfügte über Lohnhalle, Waschkaue, Schachtgerüst und Maschinenhalle. Sie wurde 1908 eingeweiht. Der Betrieb endete 1981.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Zeche Consolidation Schacht 8 – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Baukunst NRW: Schacht Oberschuir.

Koordinaten: 51° 30′ 40,8″ N, 7° 4′ 55,6″ O