Hauptmenü öffnen
Schüller Möbelwerk KG

Logo
Rechtsform Kommanditgesellschaft
Gründung 1966
Sitz Herrieden
Leitung Markus Schüller, Max Heller, Manfred Niederauer
Mitarbeiterzahl 1.662[1], davon 110 Auszubildende
Umsatz 504 Mio. Euro
Branche Möbelindustrie
Website www.schueller.de

Die Schüller Möbelwerk KG ist ein Hersteller von Küchenmöbeln in Herrieden (Mittelfranken).

Gegründet 1966 durch Otto Schüller zählt das Unternehmen zu den fünf größten Küchenherstellern in Deutschland.[2][3] Seit 2003 wird das familiengeführte Unternehmen durch Markus Schüller, Max Heller und Manfred Niederauer geleitet. Die 1.662 Mitarbeiter fertigen im fränkischen Herrieden jährlich über 130.000 Küchen für den deutschen Markt und den Export.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Profil – schueller.de (Eigenbeleg)
  2. Die größten deutschen Küchenhersteller. Handelsblatt, 19. Oktober 2012 (abgerufen 15. September 2013, 2018-02-05 nicht öffentlich erreichbar)
  3. Ranking der nach Umsatz größten Küchenmöbel-Hersteller in Deutschland 2009 | Statistik. Abgerufen am 7. Februar 2018 (Umsatz 2009 in Millionen Euro: Nobilia 743, Alno-Gruppe 493, Häcker 295, Nolte 290, Schüller 235, Bulthaup 130, Siematic 125, Poggenpohl 105).