Hauptmenü öffnen

LageBearbeiten

Sauvagny liegt etwa 18 Kilometer nordöstlich von Montluçon. Umgeben wird Sauvagny von den Nachbargemeinden Venas im Norden und Nordwesten, Cosne-d’Allier im Norden und Nordosten, Tortezais im Osten, Villefranche-d’Allier im Osten und Südosten, Deneuille-les-Mines im Süden, Bizeneuille im Südwesten sowie Haut-Bocage im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 227 179 159 155 123 99 94 95 92
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Germain-d’Auxerre

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Sauvagny

  • Kirche Saint-Germain-d’Auxerre aus dem 11. Jahrhundert, seit 1930 Monument historique
  • Schloss La Varenne aus dem 17. Jahrhundert

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Band 1. Flohic Editions, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 458–460.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sauvagny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien